Archive

Kajakunfall: Spektakuläre Rettung aus der Drau

Mit einem gewagten Manöver rettete ein Hubschrauber-Team einem 65-Jährigen das Leben.

2

Neuigkeiten von der Team-Österreich-Tafel

Gestaffelte Ausgabezeiten kommen und zwei Stützen gehen in den Ruhestand.

2

„Paralympioniken“ unterstützen Familie in Kartitsch

Wolfgang Dabernig und Michael Kurz meisterten ihr eigenes Schicksal und helfen nun anderen.

1

Admira Villach fixiert in Assling den Meistertitel

Die Truppe von Christian Rauter steigt mit einem 3:1-Sieg in die Kärntner Liga auf.

Ab Juli Tanzen in Clubs und gelockerte Maskenregeln

Regierung verkündet weitreichende Lockerungen. Mückstein an die Jungen: „Jetzt seid ihr dran.“

8

Paragleiter prallte in Heinfels gegen Hausfassade

Am 16. Juni flog ein 54-jähriger Deutscher im Rahmen eines Flugseminars vom Startplatz in Obertilliach in Richtung Landeplatz in Sillian. Gegen 13.00 Uhr prallte der Mann im Ortsteil Panzendorf in Heinfels gegen eine Hausfassade und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Zeuge des Absturzes setzte die Rettungskette in Gang. Nach der Erstversorgung wurde der Deutsche mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Update: Wie die Polizei mitteilt, erlag der 54-jährige Gleitschirmpilot am Nachmittag des 17. Juni in der Universitätsklinik Innsbruck seinen schweren Verletzungen.