Archive

Positive Bilanz für das Schuljahr 2020/21 in Tirol

Bildungsdirektion zählt 88 weiße Fahnen – 96,13 Prozent der SchülerInnen steigen auf.

Impfstraßen in Kärnten auch für Kinder ab zwölf geöffnet

In den Impfstraßen in Kärnten werden nun auch Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren immunisiert. Die Anmeldung für alle ab zwölf Jahren ist ab Donnerstag auf https://kaernten-impft.ktn.gv.at möglich. Bisher war eine Impfung dieser Altersgruppe nur bei niedergelassenen (Kinder-)Ärzten möglich, begründet wurde dies damit, dass diese Ärzte Kinder und Eltern besser kennen und sie so besser beraten können. In Kärnten wurden bisher 13 Prozent der Zehn- bis 19-Jährigen zumindest mit einer Erstimpfung immunisiert. Diese Quote soll nun „deutlich gesteigert“ werden, denn Kinder und Jugendliche hätten auch einen Anteil am Infektionsgeschehen und seien von schweren Verläufen nicht ausgenommen.

Junge MusikerInnen konzertierten auf Burg Heinfels

Die LMS Sillian-Pustertal lud zum Kammerkonzert in den Innenhof des historischen Bauwerks.

Erschreckendes Maß an Gleichgültigkeit und Zynismus

Causa Wolf: Konrad Kreuzer antwortet in einem Leserbrief auf Hannes Schwarzer.

37

Josef Told bleibt Obmann des ÖVP-Seniorenbunds in Osttirol

Landesobfrau Patrizia Zoller-Frischauf gratulierte. 1200 Mitglieder im Bezirk.

Sommerkongress der Zeugen Jehovas auch heuer virtuell

Zum zweiten Mal veranstalten Jehovas Zeugen ihren jährlichen Sommerkongress als weltweites virtuelles Großereignis. Unter dem Motto „Durch Glauben stark!“ werden an sechs Wochenenden im Juli und August Interviews, Videoberichte und Filme weltweit gestreamt. „Vor der Pandemie fand dieses jährliche Event oft in großen Stadien oder Kongresshallen statt. Viele Zeugen Jehovas aus Osttirol und dem Mölltal fuhren darum beispielsweise jedes Jahr nach Villach, um das Programm gemeinsam in der Stadthalle zu erleben“, erklärt Debora Springer, Sprecherin der Glaubensgemeinschaft in Osttirol. Im letzten Jahr schalteten sich laut Springer weltweit bis zu 20 Millionen Personen zu.

Neben Impfsonntag weitere niederschwellige Angebote

Annette Leja: „Möglichst viele Erstimpfungen vor dem Sommerurlaub.“

18