Archive

Nach WWF-Beschwerde: EU prüft Schutz der Isel

Mangelnder Naturschutz? In Brüssel wird ein Verfahren gegen Österreich vorbereitet.

15

Hauptplatz Lienz: ÖVP fordert Sondersitzung

Bürgermeisterin Blanik verweist auf Wahlen. Granitplatten werden gekauft.

18

Land kündigt Schließung von Schulen in Osttirol an

Wegen der stark ansteigenden Corona-Zahlen in Osttirol zieht das Land Schulschließungen in Betracht. Das bestätigte Bildungslandesrätin Beate Palfrader gegenüber der Tiroler Tageszeitung. Demnach seien 5,7 Prozent der Schüler:innen in Osttirol infiziert. In Absprache mit Bildungsminister Heinz Faßmann dürften einige besonders betroffene Schulen geschlossen werden. „Darüber werden die Eltern rechtzeitig informiert“, verspricht Palfrader. Bund und Länder haben zudem vereinbart, dass Klassen ab zwei infizierten Schüler:innen mindestens fünf Tage lang ins „Distance Learning“ müssen.

Lienz: Impfungen am Wochenende an zwei Standorten

Am kommenden Wochenende wird in Lienz an zwei Standorten geimpft. Am Freitag und Samstag gibt es in der Dolomitenhalle ein zusätzliches Impfangebot. Dort wird ohne Anmeldung geimpft. Im Impfzentrum in der RGO-Arena werden an diesen beiden Tagen ausschließlich Impfungen mit Termin angeboten. Geöffnet sind beide Örtlichkeiten am Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr. Anmeldungen sind unter „Tirol impft“ möglich.

Hauser wirbt im Parlament für Entwurmungsmittel

Bizarrer Auftritt des Osttiroler FPÖ-Abgeordneten. Er empfiehlt Ivermectin gegen Covid-19.

NEOS wollen Verschiebung der Gemeinderatswahlen

Am 27. Februar soll in Tirol gewählt werden. Oberhofer hält das für „verantwortungslos“.

7

Kein Ende des Lockdowns am 12. Dezember?

Virologe Christoph Steininger ist skeptisch. SPÖ ortet „Totalversagen der Regierung“.