Chronik · 22.10.2021 · Redaktion

Verkleinerter Adventmarkt in Lienz geplant

Covid-Konzept für den Weihnachtszauber am Hauptplatz wird von der Behörde geprüft.

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.10.2021 · Redaktion

Noroviren: Volksschule in Obervellach geschlossen

Eine Volksschule in Obervellach hat wegen mehrerer Verdachtsfälle von Noroviren zwei zusätzliche Tage schulfrei bekommen, das bestätigte Landessprecher Gerd Kurath der APA. Jedoch sei noch unklar, ob es sich um Noroviren handelt. Die Ergebnisse werden am Montag vorliegen. Nachdem 32 von 84 Schüler:innen an einem Magen-Darm-Virus erkrankt waren, hatte das Gesundheitsamt empfohlen, die Schule zu schließen. Die Volksschule befindet sich auf einem Bildungscampus mit einer Mittelschule, die nicht vom Virusausbruch betroffen ist. Am Donnerstag war auch eine Volksschule in Klagenfurt-Land geschlossen worden, allerdings wegen einer hohen Zahl an Coronainfektionen.

Lesen
0 Postings
Öffi-Freizeittipp · 22.10.2021 · Werbung

Herbstwandern auf den Wegen der Römer

Der Bus bringt uns zum Start einer idyllischen Spurensuche hoch über dem Lienzer Becken.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 21.10.2021 · Redaktion

Theater in Tristach: „Aktivurlaub am Bauernhof“

Die Schattseitner Theatergruppe lädt zu einem neuen Stück. Es darf wieder gelacht werden.

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.10.2021 · Redaktion

Mehrere Corona-Infektionen im Matreier Seniorenheim

Im Wohn- und Pflegeheim Matrei griff zuletzt das Coronavirus um sich. Am 14. Oktober wurde eine Person positiv getestet, mittlerweile gibt es sieben aktiv positive Fälle im Altenheim. „Von einem Cluster kann aber keine Rede sein. Da wir umfassend erhoben und getestet haben, erwarten wir keine weiteren Infektionen“, teilt Heimleiter Franz Webhofer dazu mit. Betroffen sind sowohl geimpfte, als auch ungeimpfte Heimbewohner. „Bei den Ungeimpften ist die Viruslast um einiges höher. Derzeit sind alle Betroffenen nahezu symptomlos“, so Webhofer. Matrei verzeichnet aktuell die höchste Zahl an Covid-Positiven (22) im Bezirk.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 21.10.2021 · Redaktion

Bosch Automotive setzt auf Innovation aus Osttirol

Vor einem Jahr präsentierten die Division für Mechatronik am Campus Technik Lienz und die Firma „testtec“ in Ainet ein „Smart Bubble System“ mit dem Luftblasen in Getriebeöl vermessen und analysiert werden können. Ab 2022 wird das System bei Bosch Automotive Steering eingesetzt. Die Verantwortlichen sprechen von einer bedeutenden Innovation in der Automobilzuliefer-Industrie. Pumpenkonstruktionen können mit „Smart Bubble“ weiter optimiert werden. „Dadurch lassen sich künftig robustere Hydrauliksysteme für Getriebeanwendungen entwickeln“, erklärt Bosch-Innovationsmanager Ludwig Kappel. Ein Video zeigt, worum es bei dieser Innovation geht.

Lesen
0 Postings
Tipp · 21.10.2021 · Werbung

Profitieren von den Trends der Zukunft

Online-Tipps der Osttiroler Raiffeisenbanken in Kooperation mit Raiffeisen Capital Management.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 21.10.2021 · Redaktion

Fritz zum Wolf: „ÖVP streut Bauern Sand in die Augen“

„Beschluss-Aktionismus“ bei Dreierlandtag sei keine Lösung für die Wolfsproblematik.

Lesen
3 Postings
Chronik · 21.10.2021 · Redaktion

Erdbeben nahe Tolmezzo war auch in Osttirol spürbar

Auch in Osttirol war in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Erdbeben mit dem Epizentrum nahe Tolmezzo zu spüren, das eine Magnitude von 3.9 erreichte. Die Erde bebte laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) exakt um 2.28 Uhr und zwar 28 Kilometer von Kötschach-Mauthen, 30 Kilometer von Hermagor und 51 Kilometer von Lienz entfernt. Für Wahrnehmungen aus der Bevölkerung gibt es auf der Website der ZAMG ein Online-Formular.

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.10.2021 · Redaktion

Deutsche Alpinistin bei Sturz am Großglockner verletzt

Eine 46-jährige Deutsche unternahm am Mittwoch, 20. Oktober, eine Bergtour auf den Großglockner. Beim Abstieg verhakte sie sich gegen 12.00 Uhr mit den Steigeisen in ihrer Hose und kam zu Sturz. Die Frau stürzte etwa 150 Meter über steiles, felsdurchsetztes Gelände ab und kam auf dem Gletscher zu liegen. Der Vorfall wurde von anderen Bergsteigern beobachtet, die die Rettungskette in Gang setzten und Erste Hilfe leisteten. Die 46-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Notarzthubschrauber C7 ins BKH Lienz geflogen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.10.2021 · Roman Wagner

Das Lienzer Heizwerk hat viel Holz vor der Hütte

Wegen der Wetterkapriolen der Vorjahre platzt das Lager in der Peggetz aus allen Nähten.

Lesen
3 Postings
Politik & Wirtschaft · 20.10.2021 · Redaktion

Land will Spekulationen mit Grund und Boden eindämmen

Eine Gesetzesnovelle erschwert Kauf von Freizeitwohnsitzen und Bauernhöfen in Tirol.

Lesen
9 Postings
Chronik · 20.10.2021 · Redaktion

Infektiöse Personen auf Kirchtagen in Oberkärnten

Gleich zwei öffentliche Aufrufe zieht das vergangene Wochenende in Oberkärnten nach sich. Wie die BH Spittal mitteilt, hielt sich eine infektiöse, Corona-positive Person in der Nacht auf Sonntag, 17. Oktober, zwischen 22.30 und 02.00 Uhr am Sachsenburger Kirchtag auf. Das Contact Tracing ist abgeschlossen, der Aufruf erfolgt wegen der hohen Gästezahl. Besucher:innen sollen sich testen lassen und im Zweifelsfall oder bei auftretenden Symptomen 1450 anrufen. Von der BH Hermagor ergeht der Aufruf an alle Personen, die am 17. Oktober den „Tröpolacher Kirchtag“ besucht haben, ihren Gesundheitszustand zu beobachten.

Lesen
0 Postings
Chronik · 20.10.2021 · Roman Wagner

Wie man trotz hoher Spritpreise beim Tanken spart

Die Fahrt zur Zapfsäule wird immer teurer und kurbelt den Tanktourismus an.

Lesen
3 Postings
Politik & Wirtschaft · 20.10.2021 · Redaktion

Es gibt keine „Kronzeugin“ in der Inseratenaffäre

Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft kämpft mit Personalmangel.

Lesen
0 Postings
Chronik · 20.10.2021 · Roman Wagner

Lienzer Wasserrettung: Neue Basis hat sich bewährt

Die Finanzierung war ein Kraftakt, doch die moderne Einsatzstelle erleichtert den Alltag.

Lesen
0 Postings
Chronik · 20.10.2021 · Redaktion

Lienz: Heizkissen löste Brand in der Schlossgasse aus

Wie berichtet, war am Sonntagabend, 17. Oktober, in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Lienzer Schlossgasse ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit sieben Fahrzeugen und 71 Einsatzkräften an und befreite eine 71-jährige Bewohnerin und ihre 41-jährige Tochter aus den Rauchschwaden. In einer Aussendung am Dienstag teilt die Polizeiinspektion Lienz nun mit, dass die Brandursache ermittelt werden konnte. Demnach wurde das Feuer „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ durch ein elektrisch betriebenes Heizkissen im Schlafzimmer ausgelöst.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.10.2021 · Redaktion

„Problemwolf“: Reißt er weiter, wird geschossen

Erste „Gefährdungsverordnung“ verabschiedet. Grüne zögerten mit Unterschrift.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.10.2021 · Redaktion

Lienzer Neos wollen Öffis mit Sportpass benutzen

Eine Tarifanpassung des Lienzer Sportpasses nehmen die NEOS – bislang nicht im Stadtparlament vertreten – zum Anlass für einen Vorschlag: „Mit dem Kauf des Sportpasses sollte es in Zukunft möglich sein, das regionale Busnetz im gesamten Lienzer Talboden kostenfrei zu nutzen,“ fordert der pinke Spitzenkandidat für die kommende Gemeinderatswahl, Domenik Ebner.
Dies würde einerseits die „speziell im städtischen Bereich nicht optimal ausgelasteten“ Buslinien beleben, andererseits die Bevölkerung entlasten. Ebner: „In Summe steigern wir die Attraktivität der öffentlichen Verkehrsmittel und reduzieren den CO2-Ausstoß in der Region.“

Lesen
21 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.10.2021 · Redaktion

Förderung: 439.000 Euro für die Natura 2000 Region Isel

Im September 2016 startete ein auf zehn Jahre angelegtes Sonderförderungsprogramm für die Natura 2000 Region Isel. Jährlich wird seither eine Million Euro für diverse Projekte vom Land Tirol zur Verfügung gestellt. Bei der aktuellen Regierungssitzung genehmigte die Landesregierung 439.000 Euro für elf eingereichte Projekte, darunter qualitätsverbessernde Maßnahmen in Hotels, Almen oder Pensionen. Auch Maßnahmen zur Stärkung der regionalen Wirtschaft – dazu zählen der Ankauf von Gerätschaften ebenso wie Umbauten – werden forciert, teilt die Landesregierung in einer Aussendung mit.

Lesen
4 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.10.2021 · Redaktion

Tirols Privatvermieter setzen auf Digitalisierung

Der Verband zog eine erste Corona-Bilanz und skizzierte den Tourismus der Zukunft.

Lesen
1 Posting
Kultur & Szene · 19.10.2021 · Redaktion

Theaterstück „Judas“ kommt in zwei Osttiroler Kirchen

In Matrei und Lienz gibt Fredrik Jan Hofmann den bekanntesten Verräter der Geschichte.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.10.2021 · Redaktion

Tagesmütter gibt es in zwölf Osttiroler Gemeinden

Das Eltern-Kind-Zentrum Lienz fungiert als Trägerorganisation im Bezirk Lienz.

Lesen
0 Postings
Magazin · 19.10.2021 · Florence Lang

Klettern oder Parkour – was macht dich zum Ninja?

Für die Stars der Show ist kein Hindernis unüberwindbar. Ein Osttiroler ist im Finale.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.10.2021 · Redaktion

Gibt es natürliche Immunität gegen das Covid-Virus?

Das weltweit größte Covid-Forschungskonsortium ist speziellen Genen auf der Spur. 

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.10.2021 · Redaktion

Huben: 88-Jähriger bei Traktorunfall schwer verletzt

Am 18. Oktober gegen 15:00 Uhr fuhr ein 88-jähriger Osttiroler mit seinem Traktor über den Forstweg Huben bis unter den Brunnenberg-Sendemast auf einer Seehöhe von 1.290 Metern. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Mann beim Einbiegen in die Zufahrt zum Sendemast vom Weg ab. Der Traktor schlitterte fünf Meter über die Böschung auf einen unterhalb verlaufenden Forstweg. Dabei verletzte sich der Mann schwer an der Hand und der Schulter. Der Verletzte machte durch Hilferufe zwei Arbeiter auf sich aufmerksam, die einen Notruf absetzten. Der Mann wurde vom C7 Notarzthubschrauber geborgen und in das BKH nach Lienz geflogen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.10.2021 · Redaktion

Lienzer Mittelschüler bauen nachhaltig Tomaten an

Schüler:innen der Egger–Lienz-Schule erhalten Saatgut, um besseres Klima zu ernten.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 18.10.2021 · Gerhard Pirkner

Theurl will Iseltrail vor Asphalt und Verlegung schützen

TVBO-Obmann schließt gemeinsame Wegeführung aus. Trail kostet 900.000 Euro.

Lesen
8 Postings
Kultur & Szene · 18.10.2021 · Redaktion

Blasmusikpreis ging an die Musikkapelle Thurn

Der Tiroler Blasmusikverband hielt am Wochenende einen Ehrungstag in Innsbruck ab.

Lesen
0 Postings
Promotion · 18.10.2021 · Werbung

Designbüro so & anders: Kommunikation braucht Klarheit

„Je klarer und einfacher das Design einer Marke ist, desto einprägsamer ist sie.“

Lesen
1 Posting
Sport · 18.10.2021 · Roman Wagner

Spiel gedreht: Lind vermiest Thal/Assling den Abend

Abgezockte Kärntner schocken die Alempic-Elf. Keine Siege für Lienz, Debant und Matrei.

Lesen
0 Postings