Archive

Könnte der nächste Weltfußballer ein Osttiroler sein?

Ein Lokalaugenschein bei der Talenteschau der heimischen Nachwuchskicker.

8

Marcel Hirscher: „Ich war schwer am Limit“

Der Skistar und sein „Wings for Life“-Team schlugen sich beim Dolomitenmann wacker.

FC-WR Nußdorf-Debant und Dellach trennen sich 1:1

Vor 200 Zuschauern begannen die Hausherren im Aguntstadion stark. Philipp Steiner vergab vor dem Dellacher Tor und Alex Ortobelli scheiterte an einer Glanzparade des Gästekeepers Michael Walker. In der 35. Minute gelang den Dellachern durch Andreas Wildbahner per Kopf das zu diesem Zeitpunkt schmeichelhafte 0:1. Die zweite Halbzeit begann mit Chancen für die Gäste, die Thomas Schaunig und Milan Pesic aber nicht verwerteten.  Danach drückten Dominik Tagger & Co. mächtig auf den Ausgleich. Kurz vor dem Abpfiff sorgte der eingewechselte Thomas Hanser für ein Happy End. Nach einem idealen Lochpass  schob er den Ball zum 1:1 Endstand ins Dellacher Tor.

Zwölfjähriger Bub bei Unfall im Haus verletzt

Am Vormittag des 10. September streifte ein zwölfjähriger Bub in seinem Osttiroler Elternhaus beim Vorbeilaufen die Klinke einer Türe zwischen Küche und Wohnzimmer so unglücklich, dass sich der linke Oberarm darin verfing und von der Türklinke regelrecht durchbohrt wurde.

Die Mutter befreite ihren verletzten Sohn und führte die Erstversorgung durch, während der ältere Sohn die Rettung alarmierte. Sanitäter der Rettung und ein Notarzt behandelten den Buben zunächst vor Ort, dann wurde er vom Rettungshubschrauber in das BKH Lienz geflogen und stationär aufgenommen.