Archive

Schienenersatz zwischen Lienz und Innichen

In Thal errichtet das Land Tirol eine neue Bundesstraßenunterführung und daher kommt es vom 22. Oktober  (abends) bis einschließlich 27. Oktober (morgens) zu Einschränkungen im Bahnbetrieb. Es müssen zwei Hilfsbrücken ausgebaut und der Gleisoberbau an der Unterführung wieder hergestellt werden. Die Sperre wird auch für Arbeiten an der Oberleitung genutzt. Die ÖBB richten während der Bauarbeiten einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Lienz und San Candido/Innichen ein. Fahrräder können gar nicht und Reisegepäck nur in eingeschränktem Ausmaß befördert werden. Die Busse sind als Schienenersatzverkehr gekennzeichnet und halten lt. Fahrplan . Weitere Infos auf der ÖBB-Website bzw. unter der Tel. Nr. 05 1717 5.

„Better Days“ für die Lienzer Sonderschule

Die SchülerInnen nahmen gemeinsam mit Michael Zabernig ein Lied auf. Mit Clip!

Platter: „Die Alemagna ist der absolut falsche Weg“

Osttirol würde beim Weiterbau der Autobahn „vom Transitverkehr überrollt werden“.

2

Lienz: Abbruch des Bundeskonvikts beginnt

Ab 24. Oktober wird die Baustelle eingerichtet, dann fahren die Bagger auf.

2

Der Countdown läuft: „72 Stunden ohne Kompromiss“

Startschuss für Österreichs größte Jugend-Sozialaktion. In Osttirol sind 53 Jugendliche dabei.