Archive

Thal/Assling holt Auswärtspunkt in Ledenitzen

Beide Mannschaften standen vom Anpfiff weg in der Defensive sehr gut und so gab es während des gesamten Spiels nur sehr wenige Strafraumszenen. Bei zwei Möglichkeiten der Hausherren zeigte Assling-Keeper Julian Fürhapter sein Können und auf der Gegenseite vergab Julian Moser nach einem Eckball aus kurzer Distanz. Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich wenig am Spielcharakter. In der Schlussphase hatten die Osttiroler dann allerdings Pech. Zweimal lief Denis Kerrniqi alleine Richtung Tor und wurde wegen angeblicher Abseitsstellungen zurückgepfiffen. Am Ende freute sich Thal/Assling über den ersten Auswärtspunkt in der Unterliga West.

RMO: E-Taxis als „fahrende Infostandln“

Zwei gratis E-Taxis sollen den Osttirolern Elektromobilität schmackhaft machen.

7

Wie stehen die Südtiroler zum Tourismus?

In einer aktuellen Umfrage wird nur die Schulbildung für noch wichtiger gehalten.

„Die Pfaffin“: Zusatzvorstellung auf Schloss Bruck

Die Kulturinitiative Dölsach zeigt das historische Drama auch am Dienstag, 4. September.

Pink Boogie kommt wieder nach Osttirol!

Beim Fallschirmspringer-Event in Nikolsdorf sind Adrenalin und Höhenluft garantiert.

Assling: Grüne Daumen und bunte Tomaten

Die Bücherei stellt rote Johannisbeeren, schwarze Kirschen und grüne Birnen in ihre Regale.

1

Oliver Deutsch unterwegs auf Sardinien und Korsika

Ciao Italia! Bonjour la France! Eine grenzüberschreitende Radetappe mit kleinen Pannen.

2