Tirolerball: Feierlicher Ausklang am „Tag danach“

Abschluss des Ballwochenendes mit Kranzniederlegung und Messe im Stephansdom.

Traditionell wie der Auftakt und der Tirolerball selbst war auch der Ausklang des Gruppenausflugs der großen Osttiroler Delegation nach Wien. Mit einer Kranzniederlegung beim Andreas Hofer-Denkmal und einer Messe im Stephansdom, die Dekan Franz Troyer gemeinsam mit Dompfarrer Toni Faber zelebrierte, endete der offizielle Teil der Inszenierung der 15 Talbodengemeinden in Wien. Die Innsbrucker ÖVP-Nationalratsabgeordnete Rebecca Kirchbaumer nahm als Ehrengast neben Hermann Kuenz und Planungsverbandsobmann Josef Mair an den Zeremonien teil. Philipp Brunner war mit der Kamera dabei.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
Edi1913

Bild 32: hat der 2.v.l. seinen Schein gerade oder wieder gezupft? 😉