Archive

Angestelltenausreise aus Tirol „im Lauf der Woche bewältigt“

„Klares Ausreiseregime“ in Bezug auf die Quarantänegemeinden im Paznauntal.

Coronavirus schickt Erasmus-Studierende vorzeitig heim

Susanna Korunka kehrte aus Sardinien zurück nach Prägraten in die Quarantäne.

2

Krankenhaus Spittal entließ Betriebsratsobmann fristlos

Der Mediziner hatte schwangere Mitarbeiterinnen gewarnt. Spital weist Vorwürfe zurück.

5

Arnbach: Soldaten unterstützen Grenzkontrollen

Das Bundesheer hilft bei Kontrollen und Gesundheitschecks mit.

Osttiroler Bilanzbuchhalter schreibt an Kurz und Kogler

Heinz Girstmair schildert in einem offenen Brief seine Erfahrungen mit dem Härtefall-Fonds.

24

Kleinanzeigen für Firmen ab sofort auf dolomitenstadt.at

Wir helfen heimischen Unternehmen bei der kostengünstigen Verbreitung ihrer Angebote!

Kolba: „Wir haben 2.500 Geschädigte gesammelt“

Bei den Verbraucherschützern melden sich immer mehr Tirol-Urlauber.

15

Bezirkshauptmannschaft Lienz rund um die Uhr erreichbar

Sprechstunden und Betriebsanlagensprechtage sind zwar abgesagt und auch der direkte, persönliche Parteienverkehr ist in Corona-Zeiten auch nicht möglich, doch seit 15. März ist die Bezirkshauptmannschaft Lienz „täglich 24 Stunden lang für alle erreichbar unter der Bezirkshotline 0512/508 80 6600.“ Das betont Bezirkshauptfrau Olga Reisner in einer Aussendung. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der jeweiligen Dienststellen „stehen weiterhin telefonisch und in allen technisch möglichen Varianten zur Verfügung, um nicht verschiebbare Anliegen bestmöglich abwickeln zu können“, so Reisner.

2