Archive

Familie vergiftet sich irrtümlich mit Narzissenzwiebel

Im Frühjahr kommt es immer wieder zu folgenschweren Pflanzenverwechslungen.

Schüler legen Computer-Führerscheinprüfung ab

Die Prüfung für den international anerkannten Nachweis fand erstmalig auch an der MS Sillian statt.

Neuer Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein angelobt

Vorschusslorbeeren des Bundeskanzlers für den Hausarzt des Bundespräsidenten.

12

Matrei und Sillian: Rotkreuz-Ortsstellen ziehen Bilanz

Freiwillige zeigten großes Engagement und wurden von Schnee und Corona gefordert.

Sillian: Regional einkaufen! Gehen, radeln, fahren?

Bei der Mobilitätsumfrage des RMO mitmachen und 100 Euro für den nächsten Einkauf gewinnen.

Oberkärnten: Arbeitsunfälle forderten zwei Schwerverletzte

Am Freitag, 16. April, war ein 46-Jähriger in einem Stallgebäude in Greifenburg mit der Demontage eines Heukrans beschäftigt. Als er dabei von einem Holzträger auf eine angelehnte Leiter stieg, rutschte diese weg und der Mann stürzte fünf Meter tief auf den asphaltierten Stallboden. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Am Samstag, 17. April, stürzte ein 42-Jähriger bei Dacharbeiten auf seiner Garage in Winklern aus bisher unbekannter Ursache aus rund viereinhalb Metern Höhe auf den Asphalt und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde vom Notarzthubschrauber C7 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Covid-Intensivstation: „Eine unfassbare Tragik“

Intensivmediziner Bernd Andergassen spricht im Videointerview über seine Erfahrungen.