Archive

Matrei: Fahrzeugbrand im Felbertauerntunnel

Trotz starker Rauchentwicklung war der Brand rasch unter Kontrolle. Keine Verletzten.

Notbiwak und Bergung nach Alpinunfall am Großglockner

Eine Tschechin wurde beim Abstieg verletzt und schließlich ausgeflogen.

Lehrlinge spazierten mit Heimbewohnern auf ein Eis

Nach langen Corona-Monaten war erstmals wieder ein gemeinsamer Ausflug angesagt. 

3

Mückstein: Vollimmunisierung bis September möglich

Gesundheitsminister schließt „eine kleine vierte Welle im Herbst“ dennoch nicht aus.

8

Am 4. Juli kann man sich ohne Anmeldung impfen lassen

16.000 Dosen stehen für Tiroler „Impfsonntag“ von 9.00 bis 18.00 Uhr zur Verfügung.

33

Die weiße Fahne weht auch über dem BORG Lienz

Alle Schüler und Schülerinnen der 8m-Klasse bestanden die Matura.

Weitere Corona-Lockerungen ab Donnerstag fix

Die Maskenpflicht entfällt auch bei körpernahen Dienstleistern wie Friseuren.

10

Erstmals keine Corona-Neuinfektion in Kärnten

Erstmals seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie ist in Kärnten am Montag keine Neuinfektion gemeldet worden. Das sagte Gerd Kurath vom Landespressedienst. Ausgewertet wurden 62 PCR-Tests. Deren Anzahl sei so niedrig, weil es immer weniger Verdachtsfälle gebe. Fünf Kärntner Bezirke sind aktuell ohne Infizierte: Feldkirchen, Hermagor, Villach-Stadt, Villach-Land und Wolfsberg. Bei den neuen Virusmutationen meldete Kurath zwei neue Verdachtsfälle auf die indische bzw. Delta-Variante. Die Proben wurden zur Sequenzierung eingeschickt. Aktuell hält man in Kärnten damit bei drei bestätigten und vier Delta-Verdachtsfällen, außerdem eine bestätigte Infektion mit der brasilianischen Variante.

4