Archive

Tödlicher Unfall auf der Felbertauernstraße

Am 30. Juni gegen 13:40 Uhr kam ein 35-jähriger Osttiroler mit seinem Fahrzeug auf der Felbertauernstraße im Gemeindegebiet von Mittersill auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen entgegenkommenden Pkw. Der 70-jährige Lenker dieses Fahrzeuges wurde durch die Wucht des Anpralles im Auto eingeklemmt, musste von der Feuerwehr Mittersill mit der  Bergeschere geborgen werden und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die 68-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt vom Roten Kreuz in das Tauernklinikum Zell am See eingeliefert. Die Unfallursache ist derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Salzburg.

EU-weiter „Grüner Pass“ ist in Kraft getreten

Das Reisen innerhalb Europas soll damit einfacher werden.

Lienzer Regiobusse dienen heuer wieder als Bäderbusse

Vom 10. Juli bis 5. September gilt ein eigenes Tarifsystem für Badegäste.

3

Verkehrsunfall mit einem Verletzten in Virgen

Am 30. Juni um 17.25 Uhr lenkte ein 24-jähriger unter Alkoholeinfluss stehender Mann aus Ungarn seinen Pkw auf der Virgental Landesstraße L 24 aus Bobojach kommend in Richtung Obermauern. Zu diesem Zeitpunkt regnete es sehr stark und die Fahrbahn war teilweise regenüberflutet. Vermutlich aufgrund überhöhter bzw. den Wetterbedingungen nicht angepasster Geschwindigkeit geriet das Fahrzeug ins Schleudern, prallte gegen einen Baum, schleuderte anschließend mehrmals um die eigene Achse und kam dann quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins BKH Lienz eingeliefert.

Tischlerlehrlinge im ersten Lehrjahr zeigten ihr Können

Bezirks-Lehrlingswettbewerb unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen.

Mit dem Zug zum Speicherteich in Tassenbach

Das wandelnde Osttirol-Lexikon Walter Mair zeigt uns ein besonderes Gewässer.

1

Corona-Nachweise in Wien nun schon für Sechsjährige

Bürgermeister Michael Ludwig warnt davor, zu glauben, dass die Gesundheitskrise vorbei sei.

14

Nach Fund von Giftschlangen: Weiteres Tier aufgetaucht

26-jähriger Fußfessel-Häftling aus Klagenfurt hielt neben Schlangen auch Vogelspinnen.