Archive

Virgen: Gleitschirmpilot bei Absturz schwer verletzt

Am 26. Dezember gegen 11.20 Uhr startete ein 44-jähriger Mann mit seinem Paragleitschirm einen Flug unterhalb des Galplanspitz in Virgen in einer Seehöhe von ca. 2200 Metern. Unmittelbar nach dem Start drehte der Schirm aus bisher unbekannter Ursache nach rechts ab und der Pilot stürzte aus einer Höhe von ca 15 bis 20 Metern in steiles, schneebedecktes Gelände ab. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde vom Notarzthubschrauber in das Klinikum nach Schwarzach geflogen, wo er stationär aufgenommen wurde.

Lienz: Skiwiese am Haidenhof ist präpariert

Ein neues Loipengerät macht´s möglich. TVBO will auch den Lift bald in Betrieb nehmen.

6

Sankt Stephanus im Anraser Heiligenhimmel

In der Pfarrkirche der Gemeinde verewigte sich mit Martin Knoller ein Schüler Paul Trogers.

3

Lienz: Dreikönigsmarkt in den Startlöchern

Offizielle Eröffnung mit Musikbegleitung heute am Stefanitag um 15.00 Uhr.

11

Walser schießt auf Grüne und sieht Platter in Wien

Es sei eine Ehre gelegentlich als künftiger Landeshauptmann genannt zu werden.

36

Impfpflicht nur bei wirksamer Impfung

Karoline Edtstadler sieht rechtliche Deckung nur solange das Gesundheitsziel erreicht wird.

Öffnungszeiten der Lienzer Kompostieranlage

Adventkränze, Gestecke und Christbäume werden im Idealfall zu Komposterde.