IT

Kelag kauft zwei Gailtaler Internet-Anbieter

Der Kärntner Energieversorger Kelag übernimmt die zwei Internet-Provider NETcompany und Glasfasernetz Kärnten (GNK). Die beiden Gailtaler Unternehmen versorgen eine ganze Reihe von Gemeinden mit Internet, wobei in den vergangenen Jahren ein starker Fokus auf den Ausbau des Glasfasernetzes gelegt wurde. Die Kelag wiederum will ihre Telekom-Infrastruktur in Kärnten weiter ausbauen.

Uni Klagenfurt: „Emmy“ für Webvideo-Optimierung

Informatiker Christian Timmerer macht Netflix, Prime & Co. smarter und effizienter.

NEOS fordern kostenloses Internet für alle Tiroler:innen

„Digitale Straße der Neuzeit“ müsse als Infrastruktur zur Verfügung gestellt werden.

2

Innsbrucker Uniklinik startet mit Covid-Hilfe-App

Unterstützungsangebot bei Angststörungen, Schlafstörungen und depressiven Symptomen.

Schwerer Cyberangriff auf das Außenministerium

Ausländische Geheimdienste bzw. „staatliche Akteure“ werden hinter den Attacken vermutet.

2

Forum Alpbach: 2020 geht es um „Fundamentals“

Franz Fischler resümiert das diesjährige Forum und wirft einen Blick nach vorn.