Öffentlicher Dienst

Beamte verlieren künftig bei Wiederbetätigung ihren Job

Ein Unteroffizier darf trotz Tragens einer SS-Uniform weiter im Heer tätig sein. Jetzt reagiert die Regierung.

19

Tirol folgt dem Bund bei Beamtengehältern

Eine Gehaltserhöhung von durchschnittlich drei Prozent wird ab 1. Jänner 2022 eingeführt.

Land Tirol stockt Personal um 150 Mitarbeiter auf

150 zusätzliche Personen – darunter Soldaten und Praktikanten – sollen eingesetzt werden.

1

Vordienstzeiten: Gesetz in Kärnten sorgt für Wirbel

Anrechnung ab 15. Lebensjahr würde das Land 200 Millionen Euro kosten. Klagen geplant.

Personalverrechnung des Landes Kärnten mangelhaft

Auszahlung von Gehältern und Zulagen laut Rechnungshof „missbrauchsanfällig“.

Land Tirol wirtschaftet besonders effizient

Benchmark-Studie von EcoAustria zeigt hohes Sparpotenzial in Bundesländern.