Archive

Osttiroler Naturschützer verabschieden Resolution

Verein zum Schutz der Erholungslandschaft protestiert gegen „unwürdiges Spiel“.

Abschied und Neubeginn beim Regionsmanagement

Bei der RMO-Generalversammlung in Lienz zog Helene Brunner Bilanz.

Osttirols Glocken läuteten die papstlose Zeit ein

Das Ende der Ära von Papst Benedikt XVI. war auch hierzulande nicht zu überhören.

Nachträgliche Ehrung für verunglückten Alpinpolizist

Franz Franzeskon wurde posthum mit dem „Goldenen Verdienstzeichen“ geehrt.

Expertenrunde informierte über Sozialberufe

Drei Expertinnen sprachen über die Aufgaben in Gesundheits- und Sozialberufen.

Nationalrat hebt Gerhard Hubers Immunität auf

Der Nationalrat hat zum Abschluss seiner Sitzung vom 27. Februar die Immunität des Lienzer BZÖ-Abgeordneten Gerhard Huber aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft Wien stellte ein  Auslieferungsersuchen. Sie ermittelt wegen der Verwendung von gefälschten Beweismitteln rund um eine Anfechtung der Lienzer Gemeinderatswahl. FPÖ und das BZÖ stimmten gegen die Auslieferung.

Auf Nachfrage von dolomitenstadt.at räumt der BZÖ-Politiker ein, dass Unterlagen gefälscht sein könnten, will jedoch selbst nicht dafür verantwortlich sein.

4

Die Lienzer Lions belohnten fleißige Kinder

Für ihren schulischen Fleiß wurden Osttiroler Kinder mit einem Kinobesuch belohnt.