Archive

Georg Dornauer: „Ich entschuldige mich.“

Tiroler SPÖ-Parteichef kontert mit Landtagsvideo auf Sexismusvorwurf.

4

Eishockey: UECR Huben weiter ohne Sieg

Stark ersatzgeschwächt reisten die Eisbären nach Velden. Beide Stammtorhüter und drei Spieler fielen krankheitsbedingt aus, doch auch der erst 17-jährige Lucas Brandstätter machte seine Sache im Drahtkasten gut und kassierte im ersten Drittel nur einen Treffer.

Nach Wiederbeginn gelang der Ausgleich und Martin Pewal brachte die Eisbären mit 2:1 in Front. Der USC Velden schlug aber zurück und ging neuerlich in Führung. Im Schlussdrittel ging dann allerdings ein Torhagel auf den UECR Huben nieder und obwohl Johannes Fuetsch noch ein Goal für die Eisbären gelang, stand am Ende ein 8:4 auf der Anzeigentafel in Velden.

Preisgekrönte Filmdoku: „Das System Milch“

Andreas Pichler blickt hinter die Kulissen einer milliardenschweren Industrie.

Georg Dornauer mit Sexismus-Vorwurf konfrontiert

Ein Statement des designierten Tiroler SPÖ-Parteichefs sorgt für Aufregung.

11

Lienz: Wirtschaftsbund kritisiert Parkgebühren

Belastung für Arbeitnehmer aus den Tälern und Schwächung des Innenstadthandels.

12

Betrugsanrufe angeblicher Microsoft-Mitarbeiter

Aktuell warnt das Landeskriminalamt vor Betrügern, die sich am Telefon als Angestellte des Microsoft Supports ausgeben. Die vermeintlichen Mitarbeiter behaupten, dass der Rechner des Angerufenen mit Schadsoftware infiziert sei und deshalb dringend Handlungsbedarf bestehe. Die Täter, sie sprechen oft Englisch, versuchen den Angerufenen zum Installieren eines Fernwartetools zu überreden, um sich so Zugriff auf den Rechner des Opfers zu verschaffen. Zusätzlich zu den betrügerischen Anrufen nutzen die Kriminellen vermehrt auch gefälschte E-Mails und infizierte Webseiten. Die Polizei rät, derartige Anrufe zu ignorieren, sofort zu beenden und gegebenenfalls eine Anzeige zu erstatten.

1

Tirol schloss Tourismusjahr mit Rekordergebnis

Fast 50 Millionen Nächtigungen in einem Jahr – 4,1 Prozent Plus im Sommer.