Archive

Das Team Lienz im Videoporträt: Lucas Dobnig

Der Unternehmer wünscht sich, dass in Lienz Wirtschaft und Ökologie Hand-in-Hand gehen.

Ainet: Die möglichen Erben des Karl Poppeller

Berta Staller, Alexander Steinbrugger und Kai Putzhuber stellen sich der Wahl.

3

Umfahrung Greifenburg: Einspruch sorgt für Ärger

Projektgegner legten Einspruch über steirische Initiative ein. Das Land ist „verwundert“.

49

222 Osttiroler:innen gründeten im Jahr 2021

Trotz der Pandemie haben 222 Personen in Osttirol im Jahr 2021 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. „Damit liegen wir im europäischen Spitzenfeld“, freut sich Michaela Hysek-Unterweger, Obfrau der Wirtschaftskammer Lienz. 49,1 Prozent der Gründer:innen sind Frauen. Der Altersdurchschnitt liegt bei 37,8 Jahren. 140 Neugründungen wurden in der Sparte Gewerbe und Handwerk gemeldet, am zweitmeisten Gründungen weist die Sparte Handel (41) auf. Die Hauptmotive für die Selbstständigkeit seien wie auch in den Jahren zuvor „sein eigener Chef zu sein“ und „Verantwortung zu übernehmen“, so Hysek-Unterweger.

Judith Lisa Bogusch greift nach den Sternen

Anfang März startet die ORF-Musikshow „Starmania“ mit Osttiroler Beteiligung.

3

„Starting Grant“-Förderpreis für Innsbrucker Physiker

Schweiz verliert Förderberechtigung. Mathias Scheurer gewinnt mit Quantentechnologie.

Entsorgungsbetriebe nehmen Autohersteller in die Pflicht

Rohstoffe wie Nickel, Lithium und Kobalt sollten besser recycelbar sein.

1

Kriminalität verschob sich 2021 in den privaten Raum

Bei sinkender Kriminalitätsrate in Tirol verändert sich der Charakter der Delikte.