Archive

Adventkalender Lienz: Das 23. Fenster

Helmut Blassnig: „Die andere Seite“, Stein poliert, Höhe 128 cm

Verkehrsleitsystem für die Peggetz kommt nicht

120.000 Euro waren dem Stadtrat für Schilder zu teuer.

Raika erhielt Zuschlag für Dolomitenbad-Kredit

Die Stadt Lienz muss sich mehr als zehn Millionen Euro ausleihen, um die Sanierung des Dolomiten-Hallenbades zu finanzieren.

Aufgenommen wird das Darlehen von 10,7 Millionen Euro bei der Lienzer Bankstelle der Raiffeisen Landesbank, die als Bestbieterin unter neun Banken den Zuschlag erhielt. Mitgeboten hatten unter anderen die Lienzer Sparkasse, die Volksbank und die Hypo Tirol, nicht die Unicredit, wie Bürgermeisterin Elisabeth Blanik in der Gemeinderatssitzung vom 22. Dezember erklärte. 

3

Eric Wibmer erhält „Dr. Kurt Voglar“-Stipendium

Auszeichnung für Osttirols einzigen Lehrling für Brau- und Getränketechnik.

„Von Wien in die Welt“ – eine Neujahrsreise

Die Bläserphilharmonie Osttirol konzertiert am 2. Jänner in Toblach.

Speicherteich Zettersfeld „nicht ganz mängelfrei“

Geschäftsführer Hofstätter wird dem Bergbahnen-Aufsichtsrat berichten.

1

Lienz mit 50 Millionen Haushaltsvolumen 2015

Hallenbad-Ausbau erhöht den Verschuldungsgrad der Stadt deutlich.

2