Chronik · 22.09.2017 · Redaktion

Hermann Glettler wird Bischof der Diözese Innsbruck

Kritik der Pfarrerinitiative an der Dauer und Abwicklung der Ernennung.

Lesen
1 Posting
Chronik · 22.09.2017 · Redaktion

Ainet: Schwerer Unfall auf der Felbertauernstraße

Am 22. September 09:45 Uhr fuhr ein 27-jähriger Tiroler mit einem Pkw auf der Felbertauern-Bundesstraße B 108 aus Richtung Lienz kommend in Richtung Matrei. Bei Kilometer 10 im Gemeindegebiet von Ainet setzte der Mann zum Überholen eines Lkw an.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, das von einem 76-jährigen Tiroler gelenkt wurde. Bei dem Unfall zog sich der 27-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der 76-Jährige wurde schwer verletzt.

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.09.2017 · Redaktion

Letzter unerschlossener Hof Osttirols hat eine Zufahrt

Segnung und feierliche Eröffnung des Leitnerweges in Nußdorf-Debant.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 22.09.2017 · Redaktion

Tiroler Soziale Dienste: Einigung auf Sozialplan

Gestern trafen sich die Geschäftsführung der Tiroler Soziale Dienste GmbH (TSD) und VertreterInnen des Betriebsrates sowie der Gewerkschaft GPA-djp auf Einladung der Tiroler Landesregierung. Unter Federführung des Landes wurde Einigung über die offenen Punkte eines Sozialplanes erzielt. Auch wenn aktuell keine Kündigungen im Raum stünden, sei es gelungen, die Inhalte des Sozialplanes abschließend zu klären, meldet die TSD per Aussendung. Geschäftsführung und Betriebsrat einigten sich auf den Abschluss einer Betriebsvereinbarung. Die zuständige Landesrätin Christine Baur, zuletzt von der Opposition scharf kritisiert, freut sich „dass die Gespräche konstruktiv verlaufen sind.“

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.09.2017 · Sigrid Unterwurzacher

„Es ist eine stetige Arbeit, aber wir sind dran“

Der Weltladen Lienz feiert am 29. September sein 20-jähriges Bestehen in der LLA Lienz.

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.09.2017 · Redaktion

Helmhaus: Gasthaus oder Museum am Friedensweg?

Alpenvereine in Süd- und Osttirol erinnern an ein politisches Versprechen.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 22.09.2017 · Redaktion

Workshop über historische Fotografie in Franzensfeste

Unter den Referenten war auch Meinrad Pizzinini, der Georg Egger vorstellte.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 21.09.2017 · Redaktion

Wohnzimmer-Sessions: „Wie Großstadt in Lienz“

Gelungene Premiere für ein musikalisches Feinschmecker-Event im Eck. 

Lesen
0 Postings
Promotion · 21.09.2017 · Werbung

Lienzer Sparkasse besetzt eine Vorstandsposition neu

Anton Klocker geht im Herbst 2018 in den Ruhestand. Topchance für Bankprofis.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 21.09.2017 · Redaktion

HAK-Ball 2017 in Lienz – das offizielle Video ist da!

Die besten Bilder vom größten Maturaball – mit Bonustrack, Making-of und Slideshow!

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 20.09.2017 · Gerhard Pirkner

Opposition schießt sich auf Christine Baur ein

SPÖ und Fritz bemängeln die Organisation der Tiroler Soziale Dienste GmbH.

Lesen
6 Postings
Kultur & Szene · 20.09.2017 · Redaktion

9. Festival der sprechenden Bücher in Osttirol

An drei Veranstaltungsorten erlebt man von 28. bis 30. September Literatur mit allen Sinnen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 20.09.2017 · Redaktion

Video: Geier Lea nach Verletzung wieder in der Luft

Im Nationalpark Hohe Tauern startete der Vogel ein zweites Mal in die Freiheit.

Lesen
1 Posting
Chronik · 20.09.2017 · Roman Wagner

Video: Das Lienzer Gymnasium testet Raketen!

Mit friedlichem Hintergrund und viel Spaß erforschten Jugendliche die Welt der Physik.

Lesen
1 Posting
Tipp · 20.09.2017 · Werbung

Dölsach: sun.e-solution lädt zur 2. Energiemesse

Themenschwerpunkt am 22. und 23. September: Effizientes „Energie-Management“.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 19.09.2017 · Gerhard Pirkner

Oberlienz: Spannende Bilderreise mit Ramona Waldner

Im Hof des Unterwirts nahm die Fotografin das Publikum mit auf einen Abenteuertrip.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.09.2017 · Sportredaktion

Golfen mit Herz: 62.000 Euro für Kinderkrebshilfe

Beim Charity-Turnier in Lavant wurde wieder ein großer Scheck ausgefüllt.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.09.2017 · Redaktion

Einbruchsdiebstahl in einer Lienzer Schule

Ein unbekannter Täter brach in der Nacht zum 19. September „in einer Neuen Mittelschule in Lienz“ ein. Näher wollte die Polizei den Tatort nicht definieren. Der Eindringling brach mehrere Türen zu Büros auf, durchsuchte die Räume und gelangte schließlich auch in die Direktion des Gebäudes.

Dort brach er mehrere Schränke auf und stahl laut Polizeibericht aus dem Tresor „einen mittleren vierstelligen Eurobetrag“. Der Unbekannte ließ sich vermutlich nach dem Schulbetrieb einsperren und gelangte so in das Schulgebäude.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.09.2017 · Roman Wagner

„Hoch und Heilig“: Pilgern mit Aussicht

Startschuss für 200 Kilometer langen „Bergpilgerweg“. Projekt wird von der EU gefördert.

Lesen
1 Posting
Chronik · 19.09.2017 · Redaktion

Michael Mühlmann auf dem Weg nach Abu Dhabi

Österreichs Team für die Berufsweltmeisterschaft wurde feierlich verabschiedet.

Lesen
0 Postings
Sport · 19.09.2017 · Gerhard Pirkner

Starke Osttiroler Beteiligung beim Free Solo

Maximale Teilnehmerzahl von 80 erreicht – Schwierigkeitsgrad bis 10 Minus.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.09.2017 · Gerhard Pirkner

Demokratieplattform hält Olympia-Befragung für unfair

200 Unterstützungserklärungen könnten eine Beschwerde beim VfGH ermöglichen. 

Lesen
1 Posting
Chronik · 18.09.2017 · Redaktion

Verletzter Rehbock als Indiz für Wilderei in Oberdrum

Im Bereich Ranach Alm im Ortsteil Oberdrum der Gemeinde Oberlienz, wurden von mehreren Jägern in letzter Zeit vermehrt Schüsse wahrgenommen, die nicht konkret zugeordnet werden konnten. Das legt die Vermutung nahe, dass in diesem Gebiet gewildert wird.

Verstärkt wird dieser Verdacht durch einen Vorfall am 9. September. Jäger fanden einen am Bein verletzten Rehbock, der „geschossen“ werden musste. Beim Aufarbeiten des Rehs wurde ein Projektil im Bein gefunden. Die Polizeiinspektion Lienz hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung und ersucht, verdächtige Wahrnehmungen unter der Tel.Nr 059133/7230 zu melden.

Lesen
0 Postings