Archive

Schwerer Fahrradunfall in Matrei in Osttirol

Am 20. Juli gegen 18:25 Uhr stürzte ein 55-jähriger Mann aus der Steiermark  mit seinem Fahrrad im Gemeindegebiet von Matrei in Osttirol aus ungeklärter Ursache. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit der Rettung zum Rettungsstützpunkt Matrei und mit dem Rettungshubschrauber weiter in die Klinik Innsbruck geflogen. Fremdverschulden konnte laut Polizeibericht nicht erhoben werden.

Lienz: „Summer Spirit“ im Pfarrgarten von St. Andrä

Kinder und Jugendliche feierten gemeinsam ein Jugendgebet.

Fuchs biss schlafende Hotelgäste in Hermagor

Der unerwünschte Besucher schlich sich über Balkone in zwei Hotelzimmer.

6

Kärntner Schuldenberg bleibt ein großes Problem

Mit 6.082 Euro hat Kärnten im Österreichvergleich die höchste Pro-Kopf-Verschuldung.

„Warum Südtirol keine Chance geben?“

Franz Tschimben, CEO von Covision Lab, über Brain-Drain und attraktive Hightech-Standorte.

Deutscher Urlauber beim Wandern in Mallnitz verletzt

Am 19. Juli gegen 16:30 Uhr rutschte ein 50-jähriger Urlauber aus Deutschland bei einer Wanderung mit seiner Familie entlang des Naturlehrpfades im Seebachtal in Mallnitz auf dem feuchten, wurzeldurchsetzten Pfad aus, stürzte und verletzte sich am rechten Bein. Seine Ehefrau verständigte per Handy die Einsatzkräfte und teilte mit, dass ihr Mann starke Schmerzen habe und nicht mehr weitergehen könne. Die Bergrettung Mallnitz rückte mit 16 Mitgliedern aus, um den Verletzten mittels Trage vom Pfad zum bereits verständigten Notarzthubschrauber zu bringen. Der Mann wurde in das BKH Lienz geflogen.

Von Wurstsemmeln und anderen Erregungen

Politik als Kabarett bringt manchmal das Recht auf Information in Gefahr.

6

Unfall mit Gleitschirm in Prägraten

Am 19. Juli gegen 15.45 Uhr startete ein 36-jähriger Österreicher mit seinem Gleitschirm vom Startplatz auf der Bodenalm in Prägraten. Gleich nach dem Start bemerkte er, dass sich die rechte Seite des Schirms nicht richtig geöffnet hatte und wollte daher wieder landen. Dabei dürfte der Gleitschirm-Pilot die Steuerleinen zu schnell gezogen haben, worauf er aus ca. zehn Metern Höhe auf eine Wiese abstürzte. Der Mann zog sich bei diesem Unfall einen Beckenbruch zu und wurde von der Rettung in das BKH Lienz eingeliefert.

3