Archive

„Dann gab es einen Rundblick auf irgendwas“

Eine Nahtoderfahrung in Osttirols Kirchen? Künstlerisch betrachtet nicht ausgeschlossen!

1

Verschärfungen bei Einreise und Corona-Strafen

Test- und Registrierungspflicht für Pendler. Maskensünder zahlen künftig 90 Euro.

3

„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten“

Ministerin Tanner suspendiert Brigadier Gaiswinkler nach einem YouTube-Interview.

Weißensee: 17-Jähriger bei Bobunfall schwer verletzt

Am Sonntag, 31. Jänner, fuhren zwei 17-jährige Jugendliche zur Mittagszeit mit ihren Minibobs auf der Familienabfahrt im Skigebiet Weißensee talwärts und trugen dabei keinen Helm. Auf einem Flachstück nach einem mittelschweren Hang kollidierten die Burschen dann miteinander. Einer der beiden 17-Jährigen erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Kopfverletzungen und war für kurze Zeit bewusstlos. Ein nachkommender Skifahrer leistete Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber C7 in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Der zweite Jugendliche blieb unverletzt, ein bei ihm durchgeführter Alkotest verlief positiv.

Schul- und Berufswünsche in unsicheren Zeiten

„Den Druck rausnehmen und trotz Pandemie träumen“, rät Familienpädagogin Marianne Römer.

1

Tiroler Arbeitsmarkt weiter in einer tiefen Krise

Osttirol nicht ganz so stark getroffen. Dramatisch hohe Frauenarbeitslosigkeit.

11