Archive

Platter für „Abrüstung“ im Natura 2000-Streit

VP-Regierungsspitze traf Demonstranten und Bürgermeister in Ainet.

12

Mann verletzte sich bei Reparaturarbeiten in Ainet

50-jähriger Osttiroler erlitt schwere Verletzungen an der Hand.

Vier Mal Edelmetall für Osttirols Triathleten

Starke Leistungen beim Salvenaland-Nachwuchstriathlon im Brixental.

Musikalisches „Frühstück“ am Abend

Am 10. August wurde der Kreativcampus auf der Tamerburg eröffnet.

Romantik pur beim Benefizkonzert am Schloss

Stadtorchester Lienz konzertierte am Freitag, 8. August, bei „Tausend und einer Nacht“.

Videodoku: Drumartic ist zurück!

Die emotionale Rückkehr der Osttiroler Paradedrummer.

Unterliga West: FC-WR siegt in Überzahl

Nußdorf/Debant besiegte in der 3. Runde den ATUS Nötsch mit 2:0.

Deutscher bestieg Großglockner trotz Verletzung

Am Samstag, 9. August, wollte ein 35-jähriger deutscher Alpinist in einer Dreierseilschaft über den Stüdlgrat den Großglockner besteigen. Gegen 14 Uhr befand sich die Dreierseilschaft auf einer Seehöhe von rund 3.600 Metern. Als sich der Bergsteiger an einem scharfkantigen Felsblock anhielt und hochzog, brach dieser aus und fiel auf den Bergschuh des Alpinisten.

Der hohe und feste Schuh wurde dadurch an der Außenseite völlig durchschnitten und der Alpinist an der kleinen Zehe schwer verletzte.