Archive

Klarer Sieg für die Grünen in Innsbruck

Poleposition für Georg Willi in der Bürgermeister-Stichwahl gegen Christine Oppitz-Plörer.

Kindergartenpädagogik ohne Grenzen

Interreg-Projekt fördert Erfahrungsaustausch zwischen Pädagoginnen aus Süd- und Osttirol.

Junge Forscher: Achtungserfolg für Christoff Kügler

Der Gymnasiast beeindruckte mit „Game Balancing“. Starkes Teilnehmerfeld aus drei Ländern. 

Matrei baut die Tabellenführung weiter aus

Die Iseltaler besiegten den SV Rosegg im Tauernstadion mit 3:1.

Nina Horaczek: „Wir müssen sehr wachsam sein“

Die Falter-Journalistin macht sich in türkis-blauen Zeiten Sorgen um Österreich.

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Lienz

Am 21. April gegen 19:30 Uhr lenkte eine 25-jährige Osttirolerin ihren Pkw in Lienz auf der Dr. Hans Liebherr-Straße in Richtung Bürgeraustraße. Aus bisher noch unbekannter Ursache kam die Lenkerin dabei mit ihrem Pkw ins Schleudern, geriet über den linken Fahrbahnrand hinaus, prallte vorerst gegen das Heck eines vorschriftsmäßig abgestellten Lkw und in weiterer Folge noch gegen eine Plakatwand.

Die 25-Jährige wurde von Passanten aus dem Fahrzeug geborgen und nach einer notärztlichen Versorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz gebracht. An ihrem Auto entstand Totalschaden, der Lkw und die Plakatwand wurden ebenfalls erheblich beschädigt.