Autoren­archiv
Sabine Hopfgartner

In Tristach erbt nur, wer einen Stammhalter zeugt!

Das gilt zumindest im neuesten Schwank des Schattseitner Theatervereins.

Die Gemeinde Tristach rüstet für das große Fest

Am Wochenende wird auf der Schattseite gefeiert. Mit traditionellem Schmalzgebäck.

In Tristach wird wieder Theater gespielt

Schattseitner Theaterverein zeigt eine himmlisch-höllische Komödie.

Benvenuti a Lienz – Willkommen im Radfahrerchaos

Im Sommer mutiert die Anlage vor der Draubrücke zu einem Hotspot im Stadtgebiet.

19

Kindergartenpädagogik ohne Grenzen

Interreg-Projekt fördert Erfahrungsaustausch zwischen Pädagoginnen aus Süd- und Osttirol.

Wie klingt Tristach? Eine CD beantwortet diese Frage

In der Schattseitner Gemeinde wurde ein musikalisches Gemeinschaftsprojekt vorgestellt.

Der Berg ist beliebt: Alles trifft sich am Hochstein

Die Schneelage lockt viele Einheimische auf die Piste. Eindrücke von einem Schitag am Lienzer Hausberg.

37

Adventabend: „Wir sehen schon den Stern“

Die Selbsthilfe Osttirol lud zum Adventsingen in die Lienzer Klosterkirche.

In Tristach gibt es Küsse für drei Tanten!

Der Schattseitner Theaterverein präsentiert ab 3. November sein neues Stück.

Wie schmeckt denn eine Tomate namens „Lady Bird?“

Dieses und andere Geheimnisse wurden beim Tristacher „Gartengeflüster“ gelüftet.

1

In die Tröge, fertig los! – Sautrogrennen 2017

Im Aineter Teich paddelten 50 Teams in Sautrögen um die Wette. Slideshow!

Der Tenor: Feiner Theaterhumor vor der Stadtmauer

Das Ensemble von Schloss Porcia entzückte mit einer Komödie in „Wagenfassung“.

Fortbildung ohne Grenzen für Kindergartenpädagoginnen

Zum Bildungs- und Erfahrungsaustausch trafen sich Kolleginnen aus Ost- und Südtirol.

Männersache: Dorfstube Tristach wurde zur Backstube

Für die Muttertagsfeier der Gemeinde rührten erstmals Männer den Teig an.

Tristach beim Frühjahrsputz: Gemeinsam durch die Fluren

Freiwillige Helfer und Helferinnen sorgten auf der Schattseite für Sauberkeit.

1

Sammy – die gesellige Therapeutin auf vier Beinen

Zwei ganz besondere Gäste besuchten den Kindergarten in Tristach.

Die heilsame Begegnung mit einem fröhlichen Menschen

Clown Giggo besuchte in dieser Woche bereits zum 25. Mal den Kindergarten Tristach.

Krippele schaugn – jetzt wieder in der Liebburg

Kleine Ruheinseln im großen Trubel rund um das Weihnachtsfest.

Auf der „Schattseite“ wird wieder Theater gespielt

Und zwar ein dreiaktiges Lustspiel über das „verflixte Theaterjubiläum“.

1

Haben Sie schon einmal von „Kamishibai“ gehört?

Mir kam das Chinesisch vor. Doch dieses Erzähltheater kommt aus Japan.

Altstadtsingen: Musik lag in der Lienzer Luft!

Zehn Chöre sorgten zu Herbstbeginn für eine Klangwolke über der Stadt.

1

Sieben Chöre beim geselligen Nußdorfer Herbstfest

Am Samstag fand in der Talboden-Gemeinde auch ein „Kranzlsingen“ statt. Mit Slideshow!

Waren Sie schon einmal auf dem Rauchkofel?

Es gibt Dinge im Leben eines Menschen, die man tun sollte oder müsste.

5

Fast in Balance durch den Motorikpark in Obervellach

Jenseits des Iselsbergs lockt ein Freizeitparadies mit gesunden Herausforderungen.

Kinder erleben Landwirtschaft mit allen Sinnen

In Tristach besuchten die Kindergarten-Knirpse die Bauern des Ortes.

Gemeinsam durch die „lange Nacht der Kirchen“

Ein Abend der Unterhaltung und des Nachdenkens in Tristach.

Harmonie auf der Schattseite – der Tristacher Kirchenchor

Ein Gespräch mit Chorleiter Alois L. Wendlinger und Obfrau Ingrid Hainzer.

Brennnesselwaffeln mit Kräuterlimonade? Schmeckt prima!

Angelika Zwischenberger nahm eine Tristacher Kindergartengruppe auf einen Kräuter-Spaziergang mit.

Die Natur erwacht am und im Naturdenkmal „Alter See“

Alljährlich um diese Jahreszeit kann man ein besonderes Schauspiel beobachten.

Was wackelt denn da so freundlich mit den Ohren?

„Wenn der Schnee zerrinnt, kommt das grüne Gras. Hinterm Busch da sitzt, schon der Osterhas!“

Aus altem Holz wird flugs ein neuer Hase

Friedl Pramstaller aus Tristach bastelt gern. Seine originellen Langohren reisen um die halbe Welt.