Archive

66-jähriger Osttiroler bei Malerarbeiten verletzt

Ein 66-jähriger Osttiroler war mit Malerarbeiten der Fassade eines Einfamilienhauses in Kartitsch beschäftigt. Zum Entfernen des Abklebebandes von den Pfetten des Dachstuhls verwendete er eine vier Meter lange Leiter, die er unterhalb der Fassade auf das Blechdach eines Nebengebäudes stellte. Plötzlich rutschte diese Leiter unter ihm weg.

Der Mann konnte sich noch kurze Zeit festhalten, stürzte dann aber ca. drei Meter tief auf das Blechdach. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Lienz geflogen.

Neuer Bahnhof in Heinfels – Update in Tassenbach

Nicht nur in Lienz und Sillian wird die ÖBB-Infrastruktur derzeit modernisiert.

2

Barbershops im Visier der Finanz: Viele Anzeigen

Bei 80 Prozent der kontrollierten Betriebe in Kärnten gab es Beanstandungen.

Sillians älteste Bürgerin feierte den Hunderter

Stefanie Oberhammer wurde 1919 geboren und lebt heute im Seniorenheim Sillian.

20 gerissene Schafe in Tirol: Bär vermutet

Bisher keine Sichtungen gemeldet. Betroffene Bauern werden entschädigt.

Dieser Sommer verspricht Abenteuer pur

Fünf Familienparks in der Dolomitenregion 3 Zinnen freuen sich auf große und kleine Gäste.

1

Standler am Dreikönigsmarkt in Lienz werden

Handels-, Gastronomie und Handwerksbetriebe können sich ab sofort bewerben.

LLA wird um 2,5 Millionen Euro saniert und ausgebaut

Volles Programm mit Lehrwerkstätten, IT-Zentrum und Photovoltaikanlage.

4

Hochwasserschutz und Verschönerung für Isel in Lienz

Für 6,6 Millionen Euro wird die Isel tiefergelegt sowie ein neuer Steg und „Strand“ gebaut.

10

Platter entscheidet Montag über Transitgipfel-Teilnahme

Bedingung ist „eine Agenda mit klaren kurzfristigen Entlastungsmaßnahmen“.

2

Lienz gibt wieder Gutscheine für Bettler aus

Bargeld-Ersatz soll organisierte Banden abschrecken und ist im Sozialladen einlösbar.

3