Archive

Eine Verletzte bei Verkehrsunfall in Strassen

Am 31. Oktober gegen 13:00 Uhr wollte im Gemeindegebiet von Strassen, Ortsteil Tassenbach, eine 72-jährige Autolenkerin von der B111 auf den Bahnparkplatz einbiegen, dürfte dabei aber den Pkw einer 18-jährigen Frau übersehen haben, die ihr entgegenkam. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 72-jährige Frau unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das BKH Lienz gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, ein mit beiden Lenkerinnen durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Deutscher Kletterer in Prägraten verletzt

Am 31. Oktober gegen 12:30 Uhr kletterte ein 20-jähriger Deutscher mit zwei Freunden in der Venedigergruppe im Gemeindegebiet von Prägraten. Beim Errichten einer neuen Route in der Südwand des Großen Hexenkopfs, brach eine Zwischensicherung aus dem Fels und der Kletterer stürzte acht bis zehn Meter in das Seil. Der Sturz konnte von seinem Sicherungspartner gehalten werden, der Mann prallte aber mit dem Oberkörper gegen die Felswand. Nach Erstversorgung durch seine Kletterfreunde wurde der junge Sportler vom Team des Notarzthubschraubers geborgen und mit Verletzungen an der Brust- und Halswirbelsäule in das BKH Lienz geflogen.

„Im Idealfall treffen wir Kunst überall an“

Wir besuchen das „Büro für Gegenwartskunst“ mit Sitz im digitalen Raum.

Die Lavanter Fresken und Paul Trogers langer Schatten

Die Freskenkünstler der Wallfahrtskirche St. Ulrich in Lavant hatten große Vorbilder.

3

Tiroler Ökologe warnt vor Ausbau der Wasserkraft

Gabriel Singer: „Viele kleine Kraftwerke richten mitunter mehr Schaden an als große“.

46

Kärnten bittet das Bundesheer um Hilfe bei Contact Tracing

Peter Kaiser ruft zur Impfung auf: „Alles andere ist verantwortungslos und rücksichtslos.“