Politische Bewegungen

Tiroler SPÖ-Parteitag: Dornauer mit Regierungsansage

90 Prozent der Delegierten bestätigten den Parteivorsitzenden, der sich staatsmännisch gab.

ÖVP-Seniorenbund bezahlte Gehälter mit Förderung

Die NEOS bringen Anzeigen gegen die Teilorganisation der ÖVP in Oberösterreich und Tirol ein.

5

Auch Tiroler Seniorenbund hat Covid-Förderung kassiert

Patrizia Zoller-Frischauf kalmiert und verweist auf Verein. Vizekanzler Kogler lässt Rückforderungen prüfen.

11

ÖVP-Seniorenbund kassierte zwei Millionen Covid-Hilfe

Doppelexistenz als Teilorganisation der Partei und gemeinnütziger Verein. ÖVP sieht kein Problem.

5

Landtag plant Obergrenze für Wahlkampfkosten

Antrag der Opposition fand breite Zustimmung. Doch es gibt Diskussionen über die Kostenhöhe.

3

Hitzige Landtagsdebatte zu Transparenz und Parteispenden

Diskutiert wurde auch ein generelles Spendenverbot. Parteienförderung sei ausreichend.

Platter lehnt höhere Tiwag-Dividende ab

Hauptversammlung wird am 20. Juni für heuer eine Gewinnausschüttung von 30 Mio. Euro beschließen.

3

ÖVP gibt sich 100 Prozent Nehammer

Betont gute Stimmung, keine Ratschläge von Kurz und ein Vergleich mit einem Heiligen.

23

Leerstandsabgabe: In Tirol nun doch höhere Abgaben geplant

Außerdem sollen die Gemeinden künftig verpflichtet werden, eine solche Abgabe einzuheben.

7

ÖVP-Finanzen: WKStA leitet Ermittlungen gegen Wallner ein

„Ich habe nie ein Inserat verhandelt oder verkauft, auch keine Gegenleistung“, betont der Landeshauptmann.

3

Nehammer baut sein Team um: Totschnig wird Minister

Der Osttiroler folgt auf Köstinger. Florian Tursky verantwortet Digitalisierung. Kocher aufgewertet.

6

Tirols SPÖ-Vorstand stimmt für Dornauer als Spitzenkandidat

Elisabeth Blanik auf Platz zwei der Landesliste. Ziel der SPÖ ist die Rückkehr in die Landesregierung.

2

Auch Margarete Schramböck tritt zurück

Nach der Landwirtschafts- verlässt auch die Wirtschaftsministerin die Regierung. Grund und Nachfolge unbekannt.

13

Wohnkosten: Tirol stockt Beihilfen auf

Angesichts der Teuerungswelle verspricht die Landesregierung Entlastung.

2

SAD-Affäre: Südtirols Landesregierung wird kleiner

Mehrheit im Landtag stimmte zu. Landeshauptmann Arno Kompatscher kann aufatmen.

Fischer & Kaltschmid vs Mair & Wohlfahrtstätter

„Duo-Duell“ um die Spitzenkandidatur für die Tiroler Landtagswahl 2023.

Misstrauensantrag gegen Markus Wallner

Opposition kritisiert, der Landeshauptmann habe  „den letzten Rest an Vertrauen verspielt“.

3

Sonderlandtag zu Südtiroler SAD-Affäre am 29. April

Auf Vorschlag von Arno Kompatscher wird über eine verkleinerte Landesregierung abgestimmt.

Fischer und Mair für Grünen-Spitzenkandidatur bereit

Der Rückzug von Ingrid Felipe ist fix. Nun rotiert das Kandidat:innen-Karussel.

8

Flughafen Innsbruck: ÖVP und Grüne wieder im Clinch

Hitzige Debatten, ob der Airport einen eigenen Autobahn-Anschluss erhalten soll oder nicht.

6

Liste Fritz will „Bettenburgen“ an den Kragen

Die Errichtung von Hotels mit mehr als 300 Betten soll deutlich erschwert werden.

2

Südtiroler Landesregierung soll verkleinert werden

So will man den kompetenzlosen Landesrat Thomas Widmann (SVP) loswerden.

Leerstandsabgabe in Tirol: Realisierung wird konkreter

Geplant ist eine gestaffelte Abgabenhöhe je nach Wohnungsgröße ab 2023.

6

Sigrid Maurer von Corona-Maßnahmengegner attackiert

Die Klubobfrau der Grünen wurde nicht verletzt. Große Empörung über den Vorfall.

21