Archive

Wer ist „Mareigl“ und warum interessiert uns das überhaupt?

Was Sie auf Schloss Bruck nicht zu sehen und im Stadtbuch Lienz nicht zu lesen bekommen!

8

Fleischkennzeichnung: Steueranreiz oder Pflicht?

LK-Präsident Moosbrugger und die Tiroler Grünen fordern Herkunftsangaben in der Gastronomie.

2

„Wir könnten hundert neue Mitarbeiter einstellen“

HELLA erlebt trotz Corona einen Boom. Firmenchef Andreas Kraler spricht über Chancen und Risiken.

3

1. Juli: Lockerungen für Gastro, Sport und Veranstaltungen

Tourismusbetriebe und Freizeiteinrichtungen können sich über Steuersenkungen freuen.

Schwerverletzter nach Alpinunfall im Gailtal

Zu einem Alpinunfall kam es heute, Mittwoch, in Kötschach-Mauthen: Ein 78-jähriger Altbauer rutschte zur Mittagszeit im steilen Gelände auf der sogenannten „Roda Wiese“ westlich der Gratzer Alm aus und verletzte sich schwer. Sein ebenfalls anwesender Sohn nahm die Erstversorgung vor.

Die Bergrettung Kötschach-Mauthen rückte mit sieben Mann zur Bergung aus und brachte den Schwerverletzten zur Gratzer Alm. Von dort transportierte ihn die Rettung in das Krankenhaus Lienz.

Coronakrise traf Tiroler Arbeitsmarkt besonders stark

Zum Stichtag 30. Juni betrug die Arbeitslosenquote in Tirol 8,0 Prozent.

Hilfszahlungen für Osttiroler Fußballvereine

Insgesamt 4.000 Euro flossen aus dem ÖFB-Hilfsfonds nach Lienz, Matrei und Assling.

„Luder“-Sager: Geisler nicht mit Misstrauen konfrontiert

Tiroler Opposition war sich nicht einig und so fehlten drei Stimmen der SPÖ für einen Antrag.

8

Oberdrauburg: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

In den Mittagsstunden des 30. Juni war ein 64-jähriger Salzburger mit seinem Motorrad auf der Plöckenpass-Bundesstraße (B 110) im Gemeindegebiet von Oberdrauburg unterwegs, als er in einer Kurve aus unbekannter Ursache auf das Straßenbankett geriet und stürzte.

Der Motorradlenker zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das BKH Lienz gebracht.