dolomitenlauf-2013

Sergio Bonaldi gewinnt Dolomitenlauf 2013

Martin Bajčičák in Obertilliach Zweiter gefolgt von drei Olympiasiegern.

Rezac läuft in Obertilliach klassisch zum Sieg

Tscheche zog im Dolomitenlauf Classic Race auf und davon.

Johann Kjolstad gewinnt den Dolomitensprint

Norweger verweist Michael Tritscher knapp auf Rang zwei.

1

Teilnehmerrekord bei Romantiklauf in Lavant

Selbst aus Alaska waren Teilnehmer angereist, um beim Romantiklauf zu starten.

Osttirol ist für den 39. Dolomitenlauf gerüstet

Vier Tage lang wird Osttirol zum Langlauf-Mekka für Hobbysportler und Weltklasse-Athleten.

Fünf ÖSV-Asse wollen Dolomitensprint gewinnen

Der Österreichische Skiverband geht in Lienz mit fünf Top-Athleten an den Start.

Frühlingswetter: In Lienz geht – fast – nichts mehr

Die für die Jahreszeit überdurchschnittlich hohen Temperaturen bedeuten das vorläufige Aus für eine Reihe von beliebten Lienzer Freizeitaktivitäten. Die Loipe Lavant ist derzeit nicht befahrbar, Eisstockschießen in der Pfister ist ebenso unmöglich wie Eislaufen auf dem Tristachersee. Und auch die Rodelbahn Dolomitenhütte-Kreithof-Sportplatz Tristach ist derzeit nicht befahrbar.

Recht gut sind in der Sonnenstadt zum Glück für Touristiker und Bergbahnen nach wie vor die Pistenverhältnisse und in manchen Tälern herrscht „tiefster Winter“. Deshalb ist auch der Dolomitenlauf ungefährdet.

Sport und Show beim 39. Dolomitenlauf

Neben Weltmeistern und Olympiasiegern, sorgt auch Sängerin Gianna Charles für Stimmung.

Der 39. Dolomitenlauf gibt sich olympisch

Olympiasieger und Weltmeister Piller Cottrer kommt nach Obertilliach.