Kultur & Szene · 18.02.2019 · Redaktion

Lienz: Bluatschink-Konzert wegen Erkrankung verschoben

Auch Künstler werden krank! Daher muss das Familienkonzert mit Bluatschink, das für 20. Februar geplant und angekündigt war, um eine Woche verschoben werden. Neuer Termin: Mittwoch, 27. Februar, 15.00 Uhr im Stadtsaal Lienz.

Gekaufte Karten und Reservierungen behalten ihre Gültigkeit. Infos zu Stornierungen, Umtausch oder Rückgabe im Bürgerservicebüro in der Liebburg, 04852/600-519, wo es auch noch Karten für 27. Februar gibt.

Lesen
0 Postings
salto.bz · 18.02.2019 · Redaktion

“In Venezuela droht ein zweites Vietnam”

Der Konfliktforscher Kurt Gritsch warnt eindringlich vor Schwarz-Weiß-Malerei.

Auf salto.bz lesen
Chronik · 18.02.2019 · Redaktion

Innsbrucker Forscher entdecken „Intelligenz-Gene“

Es scheint aber unmöglich, Intelligenz auf molekularer Ebene zu manipulieren.

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.02.2019 · Redaktion

Osttiroler Bildungsmesse: Wohin nach der Matura?

25 Institutionen präsentieren sich am 28. Februar am Lienzer Gymnasium.

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.02.2019 · Redaktion

Galitzenklamm: Lions spendeten 10.000 Euro

Die Clubs Lienz und Zillertal sammelten gemeinsam für die Jausenstation in Amlach.

Lesen
0 Postings
Tipp · 18.02.2019 · Werbung

„Osttirol de luxe“ mit Haubenkoch Hans-Peter Sander

Der Dölsacher Küchenvirtuose schwingt auch für die Gourmet-Pavillons Lienz den Kochlöffel.

Lesen
0 Postings
Chronik · 18.02.2019 · Redaktion

St. Johann im Walde: Pkw landete im Straßengraben

Am 17. Februar 2019 gegen 21.35 Uhr fuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw auf der Felbertauernstraße B108 im Gemeindegebiet von St. Johann im Walde von Huben kommend in Richtung Lienz. Aus bisher unbekannter Ursache geriet die Frau links über den Fahrbahnrand hinaus und landete mit ihrem Pkw im Straßengraben. Dabei zog sich die Lenkerin Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann rückte mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann zur Fahrzeugbergung aus.

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.02.2019 · Redaktion

Verkehrsunfall mit Überschlag auf der B100 in Lienz

Fahrzeug mit vier Insassen flog von der Straße und landete in einem Garten. 

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 17.02.2019 · Gerhard Pirkner

Teufelsstein & Feuerbutzen – ein Osttirol-Comic!

Andi Unterkreuter erzählt alte Sagen in neuen Bildern. Buchpräsentation am 22. Februar!

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.02.2019 · Redaktion

Lienz: Brand vernichtete Müllcontainer in der Pfister

Neuerlich brannte eine Müllinsel der Stadt. Das Feuer blieb lange unbemerkt.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 17.02.2019 · Redaktion

Starbesetzte Komödie „Kunst“ von Yasmina Reza

Am 23.Februar spielt Leonard Lansink alias „Wilsberg“ im Stadtsaal Lienz.

Lesen
0 Postings
Chronik · 17.02.2019 · Redaktion

Belgier von Zillertalbahn erfasst und getötet

Ein 27 Jahre alter Urlauber aus Belgien ist am Samstag in Mayrhofen von einer Garnitur der Zillertalbahn erfasst und in eine Wiese geschleudert worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, die Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Er war gegen 18.30 Uhr vermutlich auf dem Weg in seine Unterkunft talauswärts auf dem Gleis gelaufen. Der Lokführer einer taleinwärts fahrenden Garnitur leitete eine Notbremsung ein und betätigte das Signalhorn. Der Belgier wollte dem Zug noch ausweichen. Der Zugführer und die Reisegruppe des Mannes wurden von einem Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes psychologisch betreut.

Lesen
0 Postings
Chronik · 16.02.2019 · Redaktion

Kals: Zwei Tourengeher von Lawine mitgerissen

Schneebrett löste sich unterhalb des Tschadinhorns in der Schobergruppe.

Lesen
0 Postings
Sport · 16.02.2019 · Sportredaktion

Lienzer Eislöwen gewinnen den Meisterpokal

4:2 Erfolg der Dolomitenstädter gegen Virgen im Titelduell der AHC Division 2 West.

Lesen
2 Postings
Chronik · 16.02.2019 · Redaktion

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 108 in Ainet

Auto prallte gegen Baum. Beide Insassen wurden schwer verletzt.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 15.02.2019 · Redaktion

Zillertal will Öffis für Gäste gratis anbieten

Was Osttirol schon hat, soll im Nordtiroler Tourismusmekka kommen.

Lesen
4 Postings
Chronik · 15.02.2019 · Klaudia Zanon

B 100: Radar ohne Blitz bringt Pendler ins Schwitzen

Alte Box mit neuem Inhalt misst exakt in beide Richtungen und schläft nie.

Lesen
21 Postings
Sport · 15.02.2019 · Redaktion

Halber Ironman – Kärnten bewirbt sich für EM und WM

Vergabe der Ironman 70.3-Titelkämpfe wird für den heurigen Sommer erwartet.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 15.02.2019 · Redaktion

Bodenseer fordert den Abgang von Hörl

Wirtschaftsbund-Urgestein wettert gegen den „polternden Wahnsinn“.

Lesen
3 Postings
Politik & Wirtschaft · 15.02.2019 · Redaktion

Plank: Upload-Filter sind „Supergau für den Standort“

Geplantes EU-Urheberrechtsgesetz empört den Vorsitzenden der Jungen Wirtschaft.

Lesen
1 Posting
Chronik · 15.02.2019 · Redaktion

Uni Innsbruck rehabilitiert Christoph Probst

Zum Jubiläum stellt sich die Universität auch den dunklen Seiten ihrer Geschichte.

Lesen
1 Posting
Chronik · 15.02.2019 · Redaktion

Wasserrettung und FF Lienz übten gemeinsam

Der Schlossteich wurde zum Schauplatz für realitätsnahe Eisrettung.

Lesen
0 Postings
Chronik · 14.02.2019 · Redaktion

Zwei Eiskletterer in Tirol von Lawine teilverschüttet

Zwei Eiskletterer aus Polen sind am Donnerstag bei einem Lawinenabgang im Bereich des Eisfalles Bodenbach im Tiroler Kaunertal teilverschüttet worden. Die beiden wurden schließlich von Einsatzkräften befreit. Einer der Kletterer wurde im Bereich des Brustkorbes verletzt, der andere erlitt leichte Blessuren.

Die Lawine hatte sich oberhalb des Wasserfalles gelöst. Die zwei Polen waren Teil einer sechsköpfigen Seilschaft. Ihre vier Landsleute wurden nicht verschüttet. Zudem befand sich auch eine spanische Seilschaft in der Eiswand, wurde aber ebenfalls nicht vom Schneebrett mitgerissen.

Lesen
0 Postings