Archive

Stellungsstraße in Innsbruck wegen Corona geschlossen

Wegen mehrerer K1-Fälle (Kontaktpersonen zu Corona-positiven) im Bereich des Personals wird die Stellungsstraße in Innsbruck bis 15. April geschlossen. Das teilte das Landesmilitärkommando am Donnerstag mit. „Die Schließung ist eine Vorsichtsmaßnahme. Wir haben alle Bediensteten regelmäßig getestet. Stellungspflichtige mussten sich auch einem Test unterziehen, bevor sie in den Stellungsbetrieb aufgenommen wurden“, betont der stellvertretende Militärkommandant Tirols, Oberst Pfeifer. Kurz nach Ausbruch der Corona-Pandemie musste die Stellung schon einmal ausgesetzt werden. Der Rückstau von damals wurde bis heute nicht vollständig aufgearbeitet.

1

Trotz Rückgang hohe Arbeitslosigkeit in Tirol

Stärkster Rückgang im März in Osttirol. Derzeit 2.139 Arbeitslose im Bezirk.

Ausreise-Testpflicht für Virgen läuft heute aus

Die seit 12. März geltende Ausreise-Testpflicht für Virgen läuft heute, Donnerstag, um 24.00 Uhr aus. „In Virgen verzeichnen wir bei den Infektionen einen deutlichen Trend nach unten. Die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 182 – vor gut einer Woche lag diese noch bei über 1.100. Die Maßnahme hat ihre Wirkung gezeigt“, ist Elmar Rizzoli, Leiter des Tiroler Corona-Einsatzstabes, zufrieden. Auch das erweiterte Testangebot in Nikolsdorf läuft heute aus. Die Testmöglichkeiten für Sillian und Außervillgraten werden hingegen noch um eine weitere Woche bis inklusive 9. April verlängert. In Anras und Assling laufen heute die Massentests an.

Nur ein „blaues Auge“ für Lienz im Corona-Jahr

Die Stadt musste 2020 Einnahmenausfälle in Höhe von 2,4 Mio. Euro hinnehmen.

3

Goldenes Ei: Nicht immer leicht zu finden!

Gestern dauerte es bis in die Abendstunden, heute nur wenige Minuten.

Anton Zollers Ostergrab in der Pfarrkirche St. Andrä

In diesem „Theatrum sacrum“ gilt unsere Aufmerksamkeit dem Letzten Abendmahl.

2

Auch das noch! Ever Given blockiert die Draumündung

Das Containerschiff steckt nun nach der Lieferung von ägyptischen Kartoffeln in Lienz fest.

13

Schnee und Corona belasten das Tierheim in Lienz

Großer Reparaturaufwand und weniger Spenden. Aber sehr viele Tiere wurden vermittelt. Video. 

2