Tourismus

Keine 3G-Regel bei Einreise nach Österreich ab Montag

Ab kommenden Montag ist bei der Einreise nach Österreich kein 3G-Nachweis mehr nötig. Eine Einreise ist damit wieder aus allen Ländern der Welt ohne Auflagen möglich. Das geht aus der am Freitagabend veröffentlichten neuen Einreiseverordnung des Gesundheitsministeriums hervor. Begründet wurde die Aufhebung mit der derzeitigen epidemiologischen Lage.

1

Drei statt vier neue Regierungsmitglieder angelobt

Norbert Totschnig wurde positiv auf Corona getestet. Seine Angelobung wird nachgeholt.

4

Ministerin Elisabeth Köstinger tritt zurück

Die Kurz-Vertraute hatte zuletzt sehr schlechte Vertrauenswerte und wechselt in die Privatwirtschaft.

14

Großglockner Hochalpenstraße ab 27. April für Verkehr offen

Der „Durchstich“ ist geschafft. Die Scheitelstrecke wird noch von hohen Schneewänden gesäumt.

5

Gezerre um Hannibal-Inszenierung in Sölden

Naturschutzrechtlicher Bescheid noch nicht rechtskräftig. Veranstalter hält am Event fest.

4

Landesumweltanwalt: Kaum Chancen für „Gletscher-Ehe“

Bürgerinitiative will 168.000 Unterschriften von Gegnern an die Politik übergeben.

8

Liste Fritz will „Bettenburgen“ an den Kragen

Die Errichtung von Hotels mit mehr als 300 Betten soll deutlich erschwert werden.

2

Diskussion um Hannibal-Inszenierung in Sölden

Selbst Bürgermeister Schöpf kann dem Event in Kriegszeiten „wenig abgewinnen.“

12

Florian Phleps verlässt die Tirol Werbung

Nach drei Jahren zieht sich der Geschäftsführer aus gesundheitlichen Gründen zurück.

1

Nehammer will keine Sideletter bei künftigen Koalitionen

Den Grünen geht das nicht weit genug. Transparenzgesetze liegen beschlussreif vor.

3

Wie erwartet: Omikron verhindert Silvester-Partys

Gastro-Sperrstunde um 22.00 Uhr. Gecko-Kommission: „Es ist keine Zeit zum Feiern“.

Kärntner Skigebiet Innerkrems pleite

30 Gläubiger sind betroffen. Sanierungsplan sieht Vermietung der Anlagen vor.

Gastro-Öffnung unter neuen Regeln nun fix

Hier sind die wichtigsten Punkte aus der heute beschlossenen Verordnung.

Bundeskanzler Nehammer verkündet Lockdown-Ende

Lockdown für Geimpfte endet am Sonntag. Neben Handel sollen auch Gastro und Hotels öffnen. 

EU-Länder schotten sich gegen neue Corona-Variante ab

Corona-Virus aus Südafrika mit außergewöhnlich vielen Mutationen gibt „Anlass zur Sorge“.

Deutschland erklärt Österreich zu Corona-Hochrisikogebiet

Nicht geimpfte und nicht genesene Rückkehrer müssen wieder in Quarantäne.

2G-Regel bringt Einschnitte für Ungeimpfte

Die Gültigkeit des Nachweises nach dem zweiten Stich sinkt von 360 auf 270 Tage.

Kärntner Skigebiete noch vorsichtig optimistisch

Hotels bereits gut gebucht – Après-Ski kein Thema – Suche nach Mitarbeitern.

Verkleinerter Adventmarkt in Lienz geplant

Covid-Konzept für den Weihnachtszauber am Hauptplatz wird von der Behörde geprüft.

3

Harley-Treffen mit gedrosseltem Rahmenprogramm

Von 7. bis zum 12. September geht am Faaker See die European Bike Week 2021 über die Bühne.

10

Osttiroler Gastronomen und die Angst vor der 1G-Regel

Wirtsleute fürchten neuerlich den „Todesstoß“. Nur in Matrei hat man keine Angst.

Walser: Tourismusgesinnung ist „immaterielles Landeserbe“

Tirols WK-Präsident warnt vor Ausverkauf und bringt sich als Landesrat in Stellung.

1

Wirtschaftskrise traf 2020 Tirol am härtesten

Die Bruttowertschöpfung brach gegenüber dem Vorkrisenjahr um 9,2 Prozent ein.

Nur noch mit Impfung oder PCR-Test in die Disco

Genesung oder Antigentest reichen ab 22. Juli nicht. Grüner Pass bald nur mit Impfungen.

74