Theater

Gregor Bloéb: „Für mich gilt die Formel Scheiße plus X“

Der Intendant der Volksschauspiele Telfs will aus der „Woke-Blase“ und „Normalbürger“ berühren.

Inspiriert von Gaston Glock: „Herr im Garten“ in Klagenfurt

Das klagenfurter ensemble zeigt eine beklemmend reale Fiktion, inszeniert als eine Art Hörspiel zum Sehen.

Tiroler Volksschauspiele: Nun kommt Gregor Bloéb

Der 54-jährige Mime war nach einem Hearing nicht der Erstgereihte für den Posten.

Gezerre um Hannibal-Inszenierung in Sölden

Naturschutzrechtlicher Bescheid noch nicht rechtskräftig. Veranstalter hält am Event fest.

4

Diskussion um Hannibal-Inszenierung in Sölden

Selbst Bürgermeister Schöpf kann dem Event in Kriegszeiten „wenig abgewinnen.“

12

Komödienspiele Porcia präsentieren Spielplan 2022

„Leichtes Lachen“ soll auch heuer das Publikum reizen. Theaterwagen ab Juni unterwegs.

Der Theaterwagen Porcia kommt nach Lienz

Am 1. Juni stehen ein Kinder- und ein Erwachsenenstück auf dem Programm.

Lienz: Theaterprogramm für Kinder startet wieder

Am 26. Mai geht es im Kolpingsaal in Lienz „In 80 Tagen um die Welt“.

600 Siebenschläfer halten Kultur-Mahnwache

Projekt des Klagenfurter Stadttheaters und 30 weiterer Kulturinstitutionen in Kärnten.

1

Neue künstlerische Leitung für Tiroler Landestheater gesucht

Intendant Johannes Reitmeier hört nach elf Jahren auf. Jury bestimmt wer nachfolgt.

„Piefke-Saga“-Fortsetzung als Stück beim Steudltenn Festival

Von 25. Juli bis 9. Oktober ist die kleine Zillertaler Gemeinde Uderns ein Theater-Hotspot.

Gratis-Kulturevents sollen Klagenfurt beleben

Unter dem Titel „Donnerszenen“ sind 150 kurze Konzerte, Aufführungen und Lesungen geplant.

„Am Königsweg“: Jelineks Trump-Stück in Innsbruck

Tiroler Landestheater verbannt das Stück – trotz Aktualität – auf die kleine K2-Studiobühne.

Stadttheater Klagenfurt wurde Opfer eines Hackerangriffs

Online-Verkaufssystem fiel aus. Daten von Kredit- und Bankomatkarten nicht betroffen.

Tiroler Landestheater verliert tausend Abonnenten

Der Grund: das Land stellt Kofinanzierung für Theaterbesuche der Mitarbeiter ein.

Mitterer in Telfs: Neue Heimat trifft „Verkaufte Heimat“

Volksschauspiele setzen auf Zeitgeschichte mit Südtirolbezug an einem besonderen Ort.

„Bella Figura“ machte keine gute Figur in Klagenfurt

Das Ensemble des Stadttheaters mühte sich redlich, konnte den Abend aber nicht retten.

3