Festival

Osterfestival Tirol unter dem Motto: Mensch-Maschine

Spannungsbogen von künstlicher Intelligenz über modernen Tanz bis zu klassischer Musik.

Fischer kritisiert Justiz-Bashing und Abschiebepläne

„Was die Demokratie gefährdet, gefährdet auch die Menschenrechte und umgekehrt.“

Auch im Sommer 2021 kein Villacher Kirchtag

Wegen der Coronavirus-Pandemie wird es im heurigen Sommer wie schon im Vorjahr keinen Villacher Kirchtag geben. „Die Vorgaben der Bundesregierung sind eindeutig: Großveranstaltungen mit Tausenden Besuchern sind weiterhin nicht möglich“, sagte die Obfrau des Kirchtagsvereins, SPÖ-Kommunalpolitikerin Gerda Sandriesser, in einer Aussendung am Donnerstag. Die einwöchige Veranstaltung ist nach Eigendefinition das größte Brauchtumsfest Österreichs.

177.100 Euro Strafzahlung für Kuhn und Festspiele Erl

Verwaltungsstrafe für bewilligungslose Beschäftigung von 80 Ausländern.

1

„Piefke-Saga“-Fortsetzung als Stück beim Steudltenn Festival

Von 25. Juli bis 9. Oktober ist die kleine Zillertaler Gemeinde Uderns ein Theater-Hotspot.

Gratis-Kulturevents sollen Klagenfurt beleben

Unter dem Titel „Donnerszenen“ sind 150 kurze Konzerte, Aufführungen und Lesungen geplant.

Veranstaltungsagentur aus Tirol insolvent

„Rocking Sparrow Entertainment“ ist pleite und wird liquidiert.

„Musik im Riesen“ widmet sich heuer Werner Pirchner

Der 2001 verstorbene Komponist wäre am 13. Februar 80 Jahre alt geworden.

Causa Erl: Künstler-Plattform fordert Rücktritt von Palfrader

„Eine Entschuldigung ist unumgänglich, damit die gerissenen Wunden heilen können“.

3

Carinthischer Sommer schlägt seine Zelte in Villach auf

Das Festivalbüro in der Wiener Gumpendorfer Straße wird aufgegeben.

Causa Erl: Staatsanwaltschaft muss weiter ermitteln

Justizministerium betont, der Fall sei von besonderem öffentlichen Interesse.

Causa Erl: Kommission sieht sexuelle Belästigung

Gutachterliche Feststellung hat keine rechtlichen Konsequenzen für Gustav Kuhn.

Festspiele Erl starten in ersten Kuhn-freien Sommer

Auf dem Programm stehen drei Opern – Kartenvorverkauf läuft wie eh und je.

Haselsteiner klagte Wilhelm wegen Wallnöfer-Gerücht

„Einem Eduard Wallnöfer gleicht dieser Herr meines Erachtens überhaupt nicht“.

2

Causa Erl: „profil“-Klage gegen Leisner erfolgreich

Verurteilung zu Unterlassung und Widerruf der Vorwürfe gegen das Magazin.

DDR-Jazzlegende eröffnet Tiroler „artacts“-Festival

Conny Bauer und das Quartett „BIC“ konzertieren zum Auftakt am 15. März.

Causa Erl: Frontalangriff der Liste Fritz auf ÖVP

Markus Sint wirft Beate Palfrader und Günther Platter politische Versäumnisse vor.

Festspiele Erl: Vergleich mit Markus Wilhelm gescheitert

Der Blogger kam Bedingungen, die an eine Einigung geknüpft waren, nicht nach.

Causa Erl: Festspiele und Blogger schlossen Vergleich

Markus Wilhelm nimmt einige Aussagen vom Netz und bezahlt 2.000 Euro.

Tiroler „Premierentage“ setzen auf Entschleunigung

Niederschwelliger Zugang zu zeitgenössischer Kunst in Innsbruck, Hall und Schwaz.

Gustav Kuhn geht, Bernd Loebe kommt

Festspiele Erl: Der Intendant der Frankfurter Oper wurde zum neuen künstlerischen Leiter bestellt.

Causa Erl: Landesrechnungshof prüft Festspiele

Prüfbar sei nur die Verwendung der gewährten Landessubventionen. 

Schlagabtausch im Prozess Haselsteiner gegen Wilhelm

Subtile Wortklaubereien und lautstarke Wortgefechte am Landesgericht Innsbruck.