Online-Medien

Uni Klagenfurt: „Emmy“ für Webvideo-Optimierung

Informatiker Christian Timmerer macht Netflix, Prime & Co. smarter und effizienter.

Kurz: „Das Wichtigste wäre, dass alle Politiker ehrlich sind.“

Kanzler will Bettenbelegung der Intensivstationen statt 7-Tages-Inzidenz als Covid-Indikator.

13

Roland Weißmann zum ORF-Generaldirektor gewählt

Bürgerlicher „Freundeskreis“ und die grünen Stiftungsräte sicherten 24 von 35 Stimmen.

17

„Wiener Zeitung“ als Tageszeitung vor dem Aus

Abschaffung der Pflichtinserate im Amtsblatt gefährdet die älteste Tageszeitung der Welt.

1

Regierung legt Gesetzespaket zu Hass im Netz vor

Alma Zadic und Karoline Edtstadler zeigen sich von ihrem gemeinsamen Werk begeistert.

Hasspostings sollen künftig leichter geahndet werden

Alma Zadic und Karoline Edtstadler präsentieren Gesetzespaket gegen „Hass im Netz“.

2

„Hass im Netz“-Gesetz wird weiter verhandelt

SPÖ-Mediensprecher Thomas Drozda warnt vor einer Einschränkung der Pressefreiheit.

Bachmann-Preis im Internet ab 17. Juni

Fünf Autorinnen und Autoren aus Österreich nehmen am Wettlesen um den Hauptpreis teil.

Bachmann-Preis: Einreichfrist endet diesmal am 21. Februar

Die 44. Tage der deutschsprachigen Literatur finden von 17. bis 21. Juni im Klagenfurter ORF-Theater statt.

„Elefanten“ trafen sich zur letzten Wahlkampf-Runde

Es gab auch Antworten auf die Frage nach dem „größten politischen Fehler“.

Hitzige Debatte über Ibiza und Geld in erster Elefantenrunde

Themen wie Klimaschutz und Pflege spielten in der Konfrontation eine Nebenrolle.

2

ORF Tirol sucht neuen Chefredakteur

Die dafür notwendige öffentliche Ausschreibung wurde am Freitag im Amtsblatt der „Wiener Zeitung“ publiziert. Bis dato leitet der künftige Landesdirektor Robert Unterweger interimistisch die redaktionellen Geschicke des ORF Tirol. Laut Ausschreibung bevorzugt der ORF bei gleichwertiger Qualifikation in diesem Tätigkeitsbereich „bis zur Erreichung eines Anteils von 45 Prozent“ Frauen, „sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen“. Unterweger war ab 1. September Brigitte Gogl interimistisch nachgefolgt, die erklärt hatte, das Unternehmen mit Sommer zu verlassen und dem Journalismus Lebewohl zu sagen. Ende September wurde der Osttiroler Unterweger schließlich als Nachfolger von Helmut Krieghofer zum Landesdirektor bestellt.

Wirbel um „Nazion“-Sager von Luca Kaiser

Sohn des Kärntner Landeshauptmanns bedauert und nimmt Wortwahl zurück.

10