Klimaerwärmung

Upcycling: Kupferfirma sieht Hürden für Kreislaufwirtschaft

Die Montanwerke Brixlegg fühlen sich von Bund und EU ungenügend unterstützt.

2

Fahrplan für Tiroler Klimastrategie präsentiert

Wasserkraft und PV-Anlagen sollen ausgebaut werden. SPÖ kritisiert Tempo der Regierung.

4

Kärnten schließt sich Konferenz für Ökologie in Friaul an

Das Land Kärnten nimmt an der Konferenz für nachhaltige Entwicklung teil. Die Regionen und Länder der nördlichen Adria und Mitteleuropas wollen ein Memorandum unterzeichnen, um einen gemeinsamen Standpunkt zur ökologischen Nachhaltigkeit und zum Schutz des Ökosystems zu erreichen“, erklärt der friaulische Umweltminister, Fabio Scoccimarro.

1

Gezerre um Hannibal-Inszenierung in Sölden

Naturschutzrechtlicher Bescheid noch nicht rechtskräftig. Veranstalter hält am Event fest.

4

Landesumweltanwalt: Kaum Chancen für „Gletscher-Ehe“

Bürgerinitiative will 168.000 Unterschriften von Gegnern an die Politik übergeben.

8

„(C)old ice“: 6000 Jahre Klimaarchiv schmelzen dahin

Der niederschlagsarme Winter verschärft die Situation für die Gletscher.

Ein „Mini-Österreich“ für die Klimaneutralität

100 Klimaräte beraten über Österreichs Zukunft. Der Tristacher Franz Zoier ist einer von ihnen.

7

Klimarat der Bürgerinnen und Bürger tritt zusammen

Leonore Gewessler und Alexander Van der Bellen kommen zum Auftakt.

15

Günther Platter drängt auf schnellere UVP-Verfahren

Kritik an Leonore Gewessler, doch Schwarz-Grün sei eine „absolut gute Variante“.

13

Österreich drohen fünf Grad Temperaturanstieg bis 2100

Die zunehmende Hitze bringt enorme Risiken für die Umwelt und auch für die Gesundheit.

18

Klimaforscher schütteln den Kopf über Kurz-Aussagen

„Es wird die Wundertechnologie nicht geben, die unser System völlig unverändert lässt“.

10

Kritik an Schwarz-Grün nach Global 2000 Bericht

Liste Fritz, FPÖ und Neos fordern mehr konkrete Maßnahmen für den Klimaschutz.

2

380.590 Unterschriften für das Klima-Volksbegehren

Initiatorin Rogenhofer: „Unüberhörbaren Aufruf an die Politik, beim Klimaschutz endlich zu handeln“.

16.000 bis 18.000 Teilnehmer bei Klimademo in Innsbruck

Unter die zahlreichen Schüler hatten sich auch viele Erwachsene gemischt.

12

Gletscherschmelze: Pflanzen erobern eisfreie Böden

Vegetation stabilisiert den Boden und wächst heute schneller als nach der kleinen Eiszeit.

1

Innsbruck will den Klimanotstand ausrufen

Nach Traiskirchen setzt auch die Tiroler Landeshauptstadt ein klares Zeichen.

3

Brenner: Dreimal mehr Lkw als auf Schweizer Pässen

VCÖ: „Die rechte Spur auf Österreichs Autobahnen ist eine rollende Lagerhalle.“

3