Jagd

Im Kärntner Gailtal wurde eine Wölfin abgeschossen

Der Abschuss erfolgte durch einen Jäger gemäß der „Kärntner Wolfsverordnung“.

23

Jagdsaison: In Tirol wird weiter mit Blei geschossen

Viele Raub- und Aastiere verenden durch Bleivergiftung. Generelles Bleiverbot bleibt Zukunftsmusik.

5

Schon bald könnte es in Kärnten Wolfsrudel geben

In den Bezirken Spittal an der Drau und Hermagor gibt es die meisten Risse und Sichtungen.

7

Wolf auf der A10 bei Villach überfahren

Auf der Tauernautobahn (A10) bei Villach wurde in der Nacht auf Montag ein Wolf überfahren und getötet. Laut dem Kärntner Wolfsbeauftragten Roman Kirnbauer ist es ein recht junges Tier. In drei Kärntner Gemeinden – Stall im Mölltal, Reißeck und Greifenburg – sind derzeit Wölfe zum Abschuss freigegeben. DNA-Proben sollen nun klären, ob der überfahrene Wolf einer von ihnen ist.

9

Kärntner Rechnungshof ruft Jägerschaft zum Sparen auf

Satte Gagen und Spesen aber zu geringe Abschusszahlen und wenig Transparenz.

Gängige Fischotterfalle laut Gutachten rechtswidrig

Die Tiere sterben langsam und qualvoll. Dennoch ist die Falle in Kärnten genehmigt.

11

Tiroler „Problemwolf“ darf nicht mehr abgeschossen werden

Verwaltungsgericht stimmt Beschwerde von WWF und Ökobüro aus formalen Gründen zu.

15

Abschussbescheid für Wolf in Oberdrauburg

Um die Gemeinde darf in sieben Jagdgebieten auf das „Problemtier“ geschossen werden.

9

„Ein Abschuss wäre schon ein Fünfer im Lotto“

Die Genehmigung in Kärnten gilt nur für einen Wolf, wenige Jäger und eine kleine Fläche.

Geht es den „Problemwölfen“ nun an den Kragen?

In Tirol gilt seit 21. August ein neues Gesetz. Drei Abschussfreigaben in Kärnten.

15

Wieder Wolfsrisse in Kärnten: Bereits 47 Schafe getötet

Landesrat Gruber (ÖVP): „Der Wolf hat in unserer Kulturlandschaft keinen Platz.“

44

WWF verurteilt Kärntner Pläne zur Jagd auf Fischotter

Mit der Jagd auf die geschützte Art werde „an den völlig falschen Schrauben gedreht“.

4

Georg Dornauer darf länger nicht zur Waffe greifen

Berufung abgelehnt. Unbefristetes Waffenverbot für SPÖ-Politiker bleibt aufrecht.

3

Nordtirol: 33 Stück Rotwild in Wildgatter erlegt

TBC-Vorbeugung im Bezirk Reutte als Begründung. Bürgermeister spricht von „Massaker“.

17

Dornauer legt Beschwerde gegen Waffenverbot ein

Im November hatte die Polizei das Jagdgewehr des Tiroler SPÖ-Chefs sichergestellt.

5

Jagdwaffe von Tirols SPÖ-Chef Dornauer sichergestellt

Gewehr lag bei offenem Fenster im Porsche des Politikers. Waffenschein eingezogen.

10

Wolf in Hermagor: Jäger sollen das Tier „vergrämen“

Wolf wurde nur 300 Meter von einem Wohnhaus entfernt gesichtet. Beim nächsten Mal gibt´s Gummi.

7