Skischaukel Sillian-Sexten

Nachfrist für Sillianer Skischaukel erneut verlängert

Bis 31. Dezember hätten Unterlagen für die UVP überarbeitet werden sollen. Nachreichung nun bis Ende März.

7

Sillian: Frist für optimierte Skischaukel-Einreichung

Der Umweltanwalt hat die Pläne kritisiert, das Land hat reagiert, das Projekt wackelt, die Grünen attackieren.

18

Neue Umfahrungspläne für Sillian aufgetaucht

Böse Überraschung für Bürgermeister Franz Schneider nach der Amtsübernahme.

18

Papin Sport baut ein neues Lager in Sillian

Der Südtiroler Radverleih expandiert in Osttirol. Neubau kostet eine Million Euro.

Umweltverträglichkeit für Skischaukel „nicht erreichbar“

Tiroler Umweltanwaltschaft beurteilt das Liftprojekt Sillian-Sexten äußerst kritisch.

22

Skischaukel Sillian-Sexten bei UVP-Behörde eingereicht

Viel offizielles Lob für das 40 Millionen-Projekt der Schultz-Gruppe und der 3 Zinnen AG.

39

Modernisierung des Bahnhofs Sillian abgeschlossen

17 Millionen Euro flossen in die Bahninfrastruktur der Marktgemeinde.

7

Skischaukel Sillian-Sexten wirft ihre Schatten voraus

2,7 Millionen Euro teure Bahnüberführung könnte den künftigen Bergbahn-Parkplatz erschließen.

2

Eigentümerwechsel auf dem Mölltaler Gletscher

Tourismuskonzern Tatry Mountain Resorts übernimmt Anteile von Schultz und Haselsteiner.

1

Am Sillianer Bahnhof wird mit Hochdruck gebaut

17 Millionen Euro kostet das Projekt mit Anbindung an die geplante Skischaukel.

Maximilian Schultz: „Wir helfen in Lienz gerne mit“

Der jüngste Schultz-Spross übt sich in starken Ansagen und kryptischer Verschwiegenheit.

16

Causa OIG: Aus sechs Millionen wurden vier Euro

Wie eine OIG-Beteiligung an den Kalser Bergbahnen schleichend wertlos wurde.

10

Alpenverein: „Wege ins Freie“ immer öfter in Gefahr

Mit 545.000 Mitgliedern sieht sich der Bergverein als „Anwalt der Alpen“.

Alpenvereine kritisieren Tiroler Seilbahnprogramm

Die derzeitige Regelung läuft am 31. Dezember 2018 aus. Auch Sillian-Sexten wird hinterfragt.

4

Nach der Klausur: Ingrid Felipe im Videointerview

Umfahrung Sillian, Skischaukel, Geisterbusse und Naturschutz sind die Themen.

Das Tiroler Regierungsprogramm zum Download

Große Worte und auch Vielsagendes zwischen den Zeilen. Machen Sie sich ein Bild.

3

Schultz und Hamacher zeigen im TVB auf: alles Einser!

Zwei Bigplayer im Osttiroler Tourismus steigen gegen Franz Theurl in den Ring. 

13

Skischaukel Sillian-Sexten rückt ein Stück näher

Der Sillianer Gemeinderat klärte einstimmig noch offene Grundstücksfragen.

1

TVBO: Zweiter Anlauf zu höherer Aufenthaltsabgabe

Aufsichtsrat hält an der Maßnahme fest, um Schultz-Investitionen zu finanzieren.

8

Je weniger der Schnee, desto größer die Schischaukel

Schultz und Senfter planen direkte Verbindung zwischen Sexten und Außervillgraten.

13

Sillian-Sexten-Skischaukel: Drei Zinnen AG erhöht Kapital

Die Sextner Drei Zinnen AG (früher Sextner Dolomiten AG) beschloss bei einer Aktionärsversammlung am 18. November laut tageszeitung.it eine Kapitalaufstockung von 7,4 auf 18,6 Millionen Euro. Mit frischem Kapital und 30 Millionen Euro Förderung soll eine 90 Millionen Euro teure Liftoffensive starten, mit Skischaukeln über den Kreuzbergpass und nach Sillian. Ökologisch sind die Projekte umstritten, wirtschaftlich werden sie von Industriellen, Touristikern und der SVP vorangetrieben. Wie die Sextner Liftkaiser mit dem Thema Naturschutz umgehen, bewiesen sie mit einer Blitzrodung 2013, als für den Zusammenschluss der Skigebiete Helm und Rotwand über Nacht vollendete Tatsachen geschaffen wurden.

1

Schett schaukelt „damit zusammenwächst, was zusammen gehört“

Impuls Tirol auf der Suche nach einem Sommerthema auf hohem Niveau.

2

Senfter kündigt raschen Bau der Skischaukel Sillian-Sexten an

Franz Senfter, Präsident der Liftgesellschaft Sextner Dolomiten AG, kündigte bei einer Aktionärsversammlung am Donnerstag, 14. April, in Innichen an, dass innerhalb der nächsten zwei Jahre die Skischaukel Sexten-Sillian gebaut werde. Laut Onlineportal tageszeitung.it werde bereits intensiv geplant und mit Grundbesitzern verhandelt. Angedacht sei eine Liftverbindung vom Stiergarten Richtung Sillianer Hütte. Von dort soll dann eine Piste bis nach Sillian führen. ->

Mitteregger: Mein Naheverhältnis zur ÖVP ist sehr stark

Sillians neu gewählter Bürgermeister spricht über Kandidatur, Flüchtlingskrise und Haushaltsplan.

1